Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

neues System

Hallo,

langsam aber sicher macht mein PC hardwaretechnisch schlapp...Online-Videos ruckel beim anschauen extrem, ich muss fast immer mit der geringsten auflösung schauen, was echt pixelig ist..und es nervt.
Was könnt ihr mir empfehlen, sodass ich mind. die nächsten 3-4 Jahre wieder Ruhe habe.
Ach und ich würde gerne das neue SimCity spielen...muss aber nicht mit den allerhöchstem Auflösungen sein.

Mein derzeitiges System:
BS: Win 8 Prof
MB: GigaByte P43-ES3G
CPU: Intel Core 2 Duo CPU E7300 (2,66Hz) (CPU-Kühler vorhanden)
RAM: 4GB
GK: ATI Radeon HD 4800 (512 MB DDR 3 256-bit)
Netzteil: Corsair VX 450 Watt


Was kann ich verändern? Brauch ich gleich ein neues MB oder reicht eine neue GK?

Schon einmal im vorraus vielen Dank!
Grüße
Janos



Antworten zu neues System:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
Online-Videos ruckel beim anschauen extrem, ich muss fast immer mit der geringsten auflösung schauen
Selbst eine Intel HD4000 bekommt 1080p Youtube Videos vollkommen flüssig hin. Am Prozessor sollte es auch nicht scheitern.
Würde mir da eher Gedanken um den Flashplayer oder fehlerhafte Treiber oder sonstiges machen ???
Zitat
Systemvoraussetzungen vom neuen Simcity

    Betriebssystem: Windows XP / Vista / Windows 7
    CPU: AMD Athlon 64 X2 dual-core 4000+ oder besser / Intel Core 2 Duo Processor 2.0 GHz oder besser
    Arbeitsspeicher: RAM - 1.5 GB (XP) / 2 GB (Vista / Windows 7) / 2 GB (OnBoard Grafikkarte)
    Grafikkarte: ATI X1800 oder besser, nVidia 7800 oder besser, Intel 4100 Integrated Graphics oder besser (*mindestens 256 MB onboard Speicher und muss Shader Modell 3.0 oder höher unterstützen)
    DVD-ROM - 8x oder schneller
 
« Letzte Änderung: 13.02.13, 22:44:46 von Mullmanu »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,eigentlich sollte alles mit den jetzigen Bauteilen gut laufen.Ich würde Windows mal neu aufsetzen,danach sollte es wieder flüssig laufen. Ansonsten:
CPU: Intel Core i3-3220
CPU-Kühler:EKL Alpenföhn Civetta
Mainboard: ASUS P8B75-M LX, B75
RAM: G.Skill DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24
Grafikkarte: VTX3D Radeon HD 7850 X-Edition
Netzteil: be quiet! System Power 7 350W ATX 2.31
HDD: Seagate Barracuda 7200.14 500GB
Laufwerk: LG Electronics GH24NS95
Gehäuse: Xigmatek Asgard USB 3.0
Hecklüfter: Scythe Slip Stream 120 800rpm
ca.450€
oder Stärker mit 4Kern CPU:
CPU: Intel Core i5-3350P
CPU-Kühler: Thermalright True Spirit 120 Rev. A
Mainboard: ASUS P8B75-M LX
RAM: G.Skill DIMM Kit 8GB PC3-10667U CL9-9-9-24
Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 7870 XT Boost
Netzteil: Thermaltake Germany Series Hamburg 530W ATX 2.3
HDD: Seagate Barracuda 7200.14 500GB
Laufwerk: LG Electronics GH24NS95
Gehäuse: Cooltek CT Karmides
ca.600€

« Letzte Änderung: 14.02.13, 20:02:42 von tieber1 »

Naja ich wollte ja jetzt nicht gleich alles neu kaufen..die festplatte und Co ist ja noch in Ordnung...und das System hab ich erst vor ein paar Wochen neu aufgesetzt.

Aber der Tipp mit den Treibern war schon ganz hilfreich...jetzt ruckelt es nicht mehr ganz so stark. Da hätte ich auch drauf kommen können  ::) also danke :)


« Gamer-pc bis zu 800 EuroRDX-Speichermedien »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!