Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Pc friert ein bitte um Hilfe.

Servus,

Ich habe mir anfang des Jahres meinen Pc neu zusammen gebaut.
Eigentlich ist alles neu außer die GraKa, die Festplatte und dem Netzteil.
Auf jedenfall lief es anfangs alles Problemlos musste nicht mal Windows neu aufsetzen was mich etwas verwunderte.
Alles lief ohne Probleme, alles wurde sofort erkannt und auch Spiele liefen ohne Probleme.

Zu meinem Problem:

Nun friert der Pc von Zeit zu Zeit einfach ein.
Meistens wärend ich Spiele aber auch im idle-mode ist es schon passiert.
Es tritt unabhänig von den Spielen oder laufenden Programmen auf.
Ich habe mich schon durch etliche Foren gelesen wo ähnliche Probleme beschrieben wurden aber bisher nichts gefunden was die Ursache sein könnte.

Was ich bisher versucht habe:

Ich habe Windows neu aufgesetzt um eventuele Treiber kollisionen ausschließen zu können.
Ich habe sowohl Grafikkarte (FurMark) als auch CPU (Prime95) sowie den Arbeitsspeicher (Memetest86) auf Fehler überprüft aber keinerlei Meldungen bekommen.
Habe die Ram Riegel Steckplätze untereinander getauscht und 2 Riegel komplett raus genommen so das nur noch ein Riegel angeschlossen war und auch diese dann getauscht. (Hier hatte ich das Gefühl das der Rechner dann länger nicht eingefroren ist aber passiert ist es dennnoch)
Und habe um auf Nummer sicher zu gehen die SATA Kabel vom Motherboard zur Festplatte getauscht was aber auch nichts gebracht hat.
Auch die Temperatur habe ich dauerhaft überwacht, jedoch stieg diese bei der CPU nie über 55 Grad und bei der Grafikkarte maximal auf 80 Grad.

Zu meinem System:

Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 570 Hersteller meiner Grafikkarte ist Zotac
CPU: AMD FX-6100
Arbeitsspeicher: G.Skill DIMM 6 GB DDR3-1333 Tri-Kit
Motherboard: GIGABYTE GA-970A-UD3
Gehäuse: Midi Deluxe MZ405 Gaming blue (Es hat 3 Lüfter wobei ich nur 2 im aktiven Betrieb habe (Seite und Rückseite))
System: Windows 7
Bios ist auf Version F6
Netzteil:520W EcoPlus PSU Big Fan

Alles auf einen Blick: Klick mich! (Als ich den Screenshot gemacht habe hatte ich nur 2 von 3 Ram Riegeln angeschlossen)

Hoffe ihr könnt mir helfen, ich bedanke mich schon einmal im Vorraus.:)



Antworten zu Pc friert ein bitte um Hilfe.:

@happy:
Mehrere Deiner Links sind nicht HTML-konform :)

Besser so:
http://s14.directupload.net/file/d/3196/delkddvx_png.htm

und so:
http://www.alternate.de/html/product/GIGABYTE/GA-970A-UD3/882644/?

Zum Problem:
Ich vermute, dass der RAM NICHT von Gigabyte freigegeben & getestet wurde ;););)

Schau mal selbst, ob Du Deine RAM hier findest:
http://download.gigabyte.eu/FileList/Memory/memory_ga-970a-ud3.pdf

Eher nicht.... [???]::)[???]

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch etwas unüblich 6 Gig zu verwenden. Sind vermutlich 3 Stück a 2 Gig.
Bord ist Dual fähig. Hättest lieber 2x4 Gig von den in der Liste angegebenen RAM nehmen soll. Obwohl es nicht immer sein muss, dass RAM welche nicht genannt sind, nicht funktionieren. Aber wenn eben dann Probleme auftreten, ist eben der Erste Gedanke der RAM.
Solltest deinen BlueScreen nochmals posten, falls es sich um einen solchen handelt.

Sorry für die defekten Links, hatte ich auch gemerkt als ich es abgeschickt hatte aber konnte es nicht mehr formatieren.

Meine Ram module finde ich seltsamerweiße wirklich nicht in der Liste. =/

Und einen Bluescreen gibts nicht. Der Rechner friert einfach ein und ich muss ihn per Resetknopf neu starten

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ohne BlueScreen, da würde ich doch eher auf ein thermisches Problem tippen. Grafikkarte oder RAM.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja habe ja im Startpost geschrieben das ich die Temperatur im Auge behalten habe.
Sowohl Grafikkarte als auch Cpu waren absolut im akzeptablen Bereich.
Und die Ramriegel konnte ich sofort nach dem Freeze auch anfassen ohne mir dabei die Finger zu verbrennen.

Edit:
 

Auch etwas unüblich 6 Gig zu verwenden. Sind vermutlich 3 Stück a 2 Gig.
Ja es sind 3 Riegel à 2 Gb, ich wusste zu dem Zeitpunkt als ich sie gekauft hatte nicht das man auf sowas Achten sollte
« Letzte Änderung: 16.03.13, 21:59:16 von Happi »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber genau dies sind Symptome wie sie bei Thermischen Probs vorkommen. Könnte auch eine Lötstelle oder sonstiges am Board sein.
Ohne BlueScreen sher schwer diesen Fehler zu finden. Was steht im der Log-Datei über diese Freez.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nun, direkt helfen kann ich dir leider auch nicht, aber was das Ereignis 19 betrifft, schau mal hier.
http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows_7-hardware/warnung-whea-logger-ereignis-id-19-prozessorkern/a86bd6db-2bef-4787-9b6e-a3bcefb07dd1
könnte aber auch ein Parity Fehler im Ram sein. Wobei wir wieder beim Thema angelangt sind.
Ich würde dir empfehlen, pilgere ins nächste Fachgeschäft und lasse die Kiste checken.
 Welches Bios ist aufgespielt, deine CPU sollte F3 benötigen.

« Letzte Änderung: 16.03.13, 22:43:34 von Knuth »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bios ist F6 drauf.
Und ja er wird wohl oder übel zu nem Fachman gebracht, bleibt mir ja nicht viel übrig =(


« Bildschirm bleibt schwarz bei HP Pavilion DV6000Front-USB und Cardreader an Mainboard anschließen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...

Reaktionszeit
In der Elektronik versteht man unter der Reaktionszeit die Zeit, die ein Flachbildschirm benötigt, um die Farbe und die Helligkeit eines Bildpunktes zu ändern. ...