Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Computer stürzt aus unbekanntem Grund ab

Seit kurzem habe ich das Problem, dass mein Computer mit einem Blackscreen abstürzt. Zuerst war es beim serven im Internet bzw. beim Musik hören. Kurz bevor das Problem auftrat wurde mir angezeigt, dass eine meiner Festplatten die nicht in Benutzung ist, ein Problem hätte. Diese Meldung verschwand aber nach dem ich die Festplatte auf Fehler untersucht habe. Da vor dem Absturz der Bildschirm immer schwarz wird, dachte ich, dass es möglicherweise an meiner Grafikkarte liegen könnte (AMD Radeon HD 6850), aber an überhitzung oder ähnlichem sollte es meiner Meinung nach nicht liegen, da ich wie gesagt nur im Internet war. Möglicherweise ein Treiberfehler, aber dieser funktionierte bis dahin ohne Probleme. Heute wollte ich meinen Computer erneut starten und versuchen dem Problem auf den Grund zu gehen, aber nachdem der Computer kurz an war und ich sah, dass neue Windows Updates verfügbar waren diese aber aus irgendeinem Grund nicht durchfürbar waren, stürzte mein Computer wieder ab. Seitdem komme ich nicht mehr über "Windows lädt" hinaus bis der Computer abstürzt. Ich bin sehr unerfahren was Computer Technik angeht, deshalb bin ich mir auch sehr unsicher ob es wirklich ein Hardware Problem ist. Ich habe kostenlosen Virenschutz auf meinem Rechner der beim durchlauf nichts gemeldet hat. Technische Daten: Windows 7 (64bit), Browser: Mozilla Firefox (neuste Version), Grafikkarte: AMD Radeon HD 6850, Arbeitsspeicher: Corsair vengeance 8gb ddr3 (2x 4gb mit diesem Arbeitsspeicher hatte ich vor einem Jahr Probleme (Bluescreen)) CPU: intel core 2 quad q8200 Festplatten: maxtor diamondmax plus 9 (Festplatte mit Problem), Western Digital CAVIAR SE 400GB S-ATA interne Festplatte. Ich hoffe, dass jemand helfen kann, vielen Dank im vorraus!



Antworten zu Computer stürzt aus unbekanntem Grund ab:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Versuche zuerst mal deinen Computer beim Rechnerstart über die Taste F8 zu starten. (Taste F8 mehrfach drücken)
Dann wählst du den agbesicherten Modus und beende diesen ganz normal.
Startet er dann  [???]
Wenn ja nimm im abgesicherten folgende  Einstellung vor:
Rechtsklick auf Computer/Eigenschaften >Computerschutz > Erweitert > Starten und wiederherstellen/Einstellungen
Haken raus bei Automatischer Neustart durchführen

Diese Einstellung sorgt dafür das der Rechner beim nächsten Bluescreen stehen bleibt und Informationen ausspuckt.
Diese dann mal hier veröffentlichen.

Du kannst auch versuchen den Rechner auf einen Tag vor dem Problem zurückzusetzen. Dazu nutzt du die oben beschriebene Vorgehensweise mit F8.





Auf unerklärliche Weise ist mein Computer wieder normal gestartet. Ich habe Windows Updates gemacht und Grafikkartentreiber aktualisiert. Seitdem funktioniert vorerst wieder alles.
Den Bluescreen hatte ich schon vor nem Jahr behoben, dass verfahren kenne ich, aber diesmal war es eben ein Blackscreen. Also wirklich keine Fehlermeldung oder ähnliches, der Bildschirm hatte kein Signal mehr, kurz danach hängt sich der Sound auf, Computer ist abgestürtzt...
Ich hoffe einfach mal, dass das Problem jetzt behoben ist, trotzdem vielen Dank Opelmeister! (;

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Temperaturen mal im Auge behalten ....
Wärmeleitpaste OK ?


« Pc fährt nicht hoch (password prompt )habe eine NVIDIA 9500 Gt Grafikkarte, der PC geht einfach aus »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Internet
Internet ist ein zusammengesetztes Wort aus International Network. Dieses globale digitale Netzwerk verknüpft hauptsächlich Rechner in Forschungszentren, aber a...