Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WLAN Netwerk einrichten

Hallo,

Ich und ein Kumpel wollen unsere Computer (Ich ein Notebook, er ein Desktop) miteinander über W-Lan verbinden. Die Frage die ich an euch stellen möchte ist:

- Brauche ich dafür ein W-Lan Router, oder kann man die PCs direkt verbinden?

- Wie richte ich das Netzwerk ein, geht das genau gleich wie bei einem Crossovercable? Also z.B. über TCP/IP?

- Kennt ihr vielleicht eine Webseite wo dieses (gut) erklärt ist?

Danke für eure Antwort(en)

Wouter Rudolph



Antworten zu WLAN Netwerk einrichten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich und ein Kumpel wollen unsere Computer (Ich ein Notebook, er ein Desktop) miteinander über W-Lan verbinden. Die Frage die ich an euch stellen möchte ist:

- Brauche ich dafür ein W-Lan Router, oder kann man die PCs direkt verbinden?

Diese Website meint 'nein'
Zitat
- Wie richte ich das Netzwerk ein, geht das genau gleich wie bei einem Crossovercable? Also z.B. über TCP/IP?

- Kennt ihr vielleicht eine Webseite wo dieses (gut) erklärt ist?
Mal nach W-Lan einrichten googeln

« Letzte Änderung: 22.09.04, 13:26:03 von rolwei »

Ihr müsst nue ein Ad-Hoc-Netzwerk einrichten (da braucht Ihr keinen Accesspoint), gleiche Arbeitsgruppe, IP und Subnetzmaske müssen passen, gleiche Verschlüsselung und schon müsst Ihr Euch verknoten können. Also eigentlich wie mit einem Crossover-Kabel.
Ich weiß eben keine Website aber fragt doch mal Google.

Holl dir beim Media-Markt das Wireless Lan Buch für 4,99 da wird alles ausfühlich erklärt.

so wenn ich mal "google" (schxeiß Begriff) nach: "Ad-hoc-Netzwerk einrichten" da landet man doch glatt als (fast) erstes auf irgendwelchen beschxissenen Foren die einem sagen tu doch mal googeln!
Verdammxt, könnt ihr nicht auch mal was konstruktiveres reinschrteiben! den ganzen schxeiß mit tu doch mal googeln kennt doch sowiso schon jeder, ja, es gibt auch noch die die zu faul sind, die sollte man einfach ignorieren! Schxeiße nochmal!!!!

DAMIT hast Du ja jetzt ALLE ultimativ gebeten , dir zu helfen , ODER ???
Wenn Du gelernt hast , höflich um Hilfe zu bitten , mit allen dazu nötigen Angaben , kannst Du dich wieder melden , ABER SO NICHT !!!
Ein fröhliches LMAA  ;D  ;D  ;D

geh doch heim!!!
das ist egal nach was du suchst jedesmal kriegst du irgend so nen müll, sorry jetzt hats hat dieses Forum erwischt. hab ich halt mal hier luft abgelassen...

Er hat recht. Beim googlen landet man in solchen Foren, wo Leute wie ihr antwortet obwohl ihr keine Lösung wisst.

AdHoc ist möglich, den PC als Router einsetzen ist auch kein Problem.

Alles mit XP Pro und Home am laufen, ohne Probleme, ohne Zusatzsoftware.

In den Netzwerkeinstellungen des PC's muss das LAN (oder auch WLAN), welches mit dem Router oder dem DSL.Modem verbunden ist, für die gemeinsame Verwendung für das Internet in den Eigenschaften eben dieser freigeschaltet werden.

Die Windows Hilfsprogramme zur Netzwerkerstellung haben den Vorteil, dass sie alle erforderlichen Ports öffnen. Am Client (Laptop) und am PC (Master).

Vergesst ** Netiquette! **ige Antworten wie: Geht nur mit Router oder Firewalls Down oder Verschlüsselung deaktivieren.

Falls z.B. der USB WLAN Stick Zicken macht weil er anscheinend ohne Infrastrukturiellem Zugriffspunkt kein Funknetzwerk aufbaut sollte mal in den Hardwareeinstellungen nach dem Punkt: CAM when AC suchen und diese option einschalten.

Wer noch Fragen hat bzw. bei wem dieses nicht klappt einfach eine Email an:

Odin@infocity.de

Und Gefühlsduseleien gehören nicht hierhin.

Dieses "Googel ma rum" ist zum kotzen. Was nützt denn dann so ein Forum?

Macht erstmal eine technische Ausbildung und dazu probiert mal alles aus was man an Computern und Servern so machen kann.

DANN antworten.

Danke... das war doch eine Hilfe... Ja ich habe auch gegoogelt und dachte schon wieder so ein nerviges Board ohne Inhalte... Danke für mich hast Du das Board gerettet.


« Bildschirm zittert ?Sounkarte wird nicht gefunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Notebook
Ein Notebook ist ein kleiner, zusammklappbarer Computer für unterwegs. Er besteht aus Tastatur, Touchpad oder ähnlichem Mausersatz, Bildschirm und dem Innenlebe...