Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

WLan einrichten...

Hallo,

ich hab heut meine Fritz!Box Fon WLan 7050 bekommen
(hatte vorher die normale SL)
und versuch sie grad einzurichten.
Leider klappt das nicht so.
Zumindest, soweit geht eigentlich alles, aber,
ich komme nicht ins Netz.
Erhalte dann die Meldung "Eingeschränkte oder keine Konnektivität".



Hab daraufhin eine feste IP vergeben
(die Uhrzeiten der Screens stimmen nicht überein, ich hatte das ein paar Mal probiert, also bitte nicht daran stören).
Nun sieht alles ok aus...



Aber ich komm immer noch nicht ins Netz.  :-\

Hat da evtl. jemand ´nen Tipp für mich was ich machen könnte? Wäre sehr lieb.

Viele liebe Grüsse
Orchidee

***
Fujitsu Siemens Amilo M 7424
WinXP Home





« Letzte Änderung: 29.04.06, 22:14:35 von orchidee »


Antworten zu WLan einrichten...:

Hallo Orchidee,
du hast jetzt eine feste IP eingegeben, sagst du. Hast du da auch Standardgateway und DNS-Server = Router-IP (vermutlich 192.168.178.1) eingetragen ?
Gruß
Dieter

Hallo Dieter,

danke für deine Antwort.

Ich habs so eingestellt da:


(klick)

Standardgateway etc. auch ausfüllen?
Ich dachte IP und Subnetz reichen (?).

***

Edit: Ich probiers mal aus.

« Letzte Änderung: 29.04.06, 22:54:17 von orchidee »

Was hast du denn für eine seltsame IP eingestellt ?
Soweit ich weiß, hat doch die Fritzbox die Standardeinstellung 192.168.178.1. Dann stellst du beim PC an der Drahtlosverbindung ein:
IP-Adresse 192.168.178.20 (oder in dem letzten Bereich 20 was anderes, sollte sich aber nicht mit DHCP-Nummernkreis überlappen)
Subnetmask 255.255.255.0
Standardgateway 192.168.178.1

DNS-Server 192.168.178.1
evtl. noch zusätzlichen DNS-Server :
Altern. DNS-Server 194.25.2.129

Oder wenn der Provider das vorgibt, eine spezielle Nummer.

Dieter

Noch was: Die Zugangsdaten zum Provider stellst du doch am Router ein. Der übernimmt die Verbindung zwischen Internet und deinem Netzwerk (Gateway). Und so brauchst du aus deinem internen Netzwerk nur mit dem Router über die interne IP 192.168.x.y kommunizieren.
Gruß
Dieter

Ich habs nich wirklich hinbekommen bis jetzt.
Mein Wauzi musste noch raus
und ich bin ziemlich müde. :-X *g*
Werd jetzt erst mal schlafen und dann morgen weiter sehen.
Hab schon mal vielen Dank lieber Dieter.  :)
Gute Nacht.

Habs so eingerichtet, komm aber trotzdem nicht ins Netz über WLan.




Auch nicht wenn ich die hier bei DNS Server eingebe:
freenet
62.104.212.82
62.104.196.134

Obwohl ich angezeigt bekomme:




Meine Zugangsdaten sind inner Box eingetragen.
Ports sind freigegeben.
WinXP-Firewall (eine andere hab ich im momentan nicht drauf)
hab ich kurzzeitig deaktiviert um gucken zu können wie es dann aussieht.

Hab´s mir bissel einfacher vorgestellt, aber mittlerweile hab ich das Gefühl,
dass mir das etwas zu hoch ist (warum auch immer). *g*

Ich hab freenet jetzt mal kontaktiert,
mal gucken was die dazu sagen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zeig mal, was du bei Start / ausführen / cmd

ipconfig /all angezeigt bekommst.

Und noch ein versuch, wenn du gar nichts einstellst, nur bei beiden Punkten auf automatisch beziehen anhakst. auch da, was angezeigt wird mit ipconfig /all

Da wird mir das dann angezeigt:

IP - fest


(klick)

IP - automatisch


(klick)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Dein Router scheint IPs im Bereich 169.254.x.x zu vergeben, villeicht mal da eine Probieren.

äh wenn du das auf automatisch hast, klappts nicht zufällig auch von selbst?

Oki, ich werd´s mal probieren.

Nee, wenn ich´s auf automatisch einstelle
bekomm ich diese Meldung...



Na ich werd´s erst mal probieren mit ´ner 169.254...-IP.
Danke für deine Antworten.  :)

Zitat
Na ich werd´s erst mal probieren mit ´ner 169.254...-IP.

Hat leider auch nicht geklappt. Danke aber für den Tipp.

http://www.dslrouter-hilfe.de/home/index.php
http://www.dslweb.de/wlan-router.php

Danke auch für die Link´s, jedoch find ich da nix was mir helfen könnte.
Beim ersten wird die Fritz!Box nicht aufgeführt,
beim zweiten würde mir nur die Verbindung helfen, also wie man was verkabelt und so, aber das hab ich schon hinbekommen. Klappt ja auch alles, nur halt Internet via WLan nich.

Ich werd jetzt alles mal auf Werkseinstellungen setzen,
und noch mal eines nach dem anderen machen.
Mal gucken.

Vielen lieben Dank euch allen.

Bei meinem Zyxel musste ich die "Flatkennung" des Providers umstellen. Gibt z. bei Lycos verschiedene für Flexi-Flat , FLAT usw.
Die Zyxel - Anweisung zeigt zumindestens das Schema , aber bei Fritz muss es doch eine HP ,mit Hilfen oder PDF geben...
TOI TOI TOI : Carsten
http://www.google.de/search?q=fritzbox+einstellung+router+hilfe&start=0&ie=utf-8&oe=utf-8&meta=lr%3Dlang_de&client=firefox-a&rls=org.mozilla:de:official
unter was hat fritz eigentlich seine HP ???

Hab sie : vielleicht findest Du ja doch was da ??
http://www.avm.de/de/Service/index.html


« Drahtlosnetzwerkehabe probleme mit dem router »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Fritzbox
Die Fritzbox (auch Fritz!Box oder Fritz Box genannt) ist ein beliebter Router des Berliner Hersterllers AVM. Neben der Fritzbox in verschiedenen Varianten zum Beispiel f&...

Font
Font stammt aus dem englischen und bezeichnete ursprünglich die "gegossene Form einer Schrift". Heutzutage wird unter Font ein anderes Wort für Schriftart in el...

WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...