Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzteil

Hallo,

ich habe ein Netzteil (Cougar A760, 760W, 80 PLUS-Bronze) der mittlerweile eine recht hohen Geräuschpegel entwickelt.

Gibt es die Möglichkeit diese Geräuschpegel zu reduzieren?
Brauche ich wirklich 760W für diese Konfiguration?
Kann mir jemand evtl. ein neues Netzteil empfehlen der sehr leise ist und auch über Kabelmanagement verfügt?

Meine Rechnerkonfiguration:
-Prozessor: Intel i5-3570k
-Grafikkarte: PALIT NVIDIA Geforce GTX 570
-Mainboard: MSI Z77A-G43
-SSD Festplatte Samsung 840 254GB
-HDD Seagate 2TB ST2000M001
-DVDRAM LG GH24NS90
-RAM 2x8 GB
-Betriebssystem WIN 7 64 bit

Der Rechner habe ich vor 1 Jahr selber zusammengestellt

Ich danke euch schon im Voraus






Antworten zu Netzteil:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine Möglichkeit währe einen leiseren Lüfter einzubauen.
Ansonsten kann ich dir das bequiet Power Zone 650W empfehlen 550 Watt müssten wenn du nicht übertaktest auch reichen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,ich würde da das NT erst 1Jahr alt ist mich an den Hersteller wenden,oft sind die dann sehr kulant.Zum NT, selbst ein 450 Watt Netzteil reicht völlig aus,das System wird nie auch nur 400Watt verbrauchen. Hier ein paar sehr hochwertige Kandidaten,das günstigste ist allerdings ohne Kabelmanagement,die beiden teuersten von Sea Sonic sind völlig ohne Lüfter daher Geräuschlos: http://geizhals.de/be-quiet-straight-power-e9-450w-atx-2-31-e9-450w-bn191-a677345.html
hier noch ein günstiges mit Kabelmanagement: http://www.mindfactory.de/product_info.php/430-Watt-be-quiet--Pure-Power-CM-Modular-80--Bronze_757798.html
http://www.mindfactory.de/product_info.php/480-Watt-be-quiet--Straight-Power-E9-CM-Modular-80--Gold_768614.html
http://geizhals.de/sea-sonic-platinum-series-fanless-400w-atx-2-3-ss-400fl2-passiv-a899708.html
http://geizhals.de/sea-sonic-x-series-fanless-x-460fl-460w-atx-2-3-ss-460fl-passiv-a565835.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

450W werden für das System niemals ausreichen, mal von der Realauslastung der NT´s abgesehen. Außerdem geht es eher bei NT´s um Eigenverlust, was das NT hat. Ein Aktives NT verbraucht das was von Ihm durch die Komponente gebraucht wird, plus die Verlustleistung des Netzteils selber.
Deshalb Qualitativ hochwertige Netzteile kaufen da die eine niedrige Verlustleistung haben. Außerdem hängt das teils von der Belastung ab, generell ist die Effizienz eines Netzteiles unter 20% Belastung nicht so gut, doch da kann man sich dumm und dämlich reden.

Ich habe ein ähnliches System (i5 2500k und GTX580) und beitreibe es mit mein gut 3-4 Jahre alten BeQuiet E6 550W Netzteil.

Unter 500W würde ich nicht gehen, somit sollte es schon ein gutes 550W Netzteil werden. In der Ferne kannst du dann dein Rechner aufrüsten und musst nicht dauernt ein neues Netzteil kaufen, da dieser für die nächsten Erwartungen nicht ausreicht.

Natürlich sollte es entweder ein Enermax oder BeQuiet werden, da diese meiner Meinung nach die besten Hersteller in diesem Bereich sind. Wobei ja beide Hersteller ihre Netzteile von FSP also Fortron beziehen ;)

Für ein Gaming-PC sollte es bei BeQuiet schon ein STRAIGHT POWER Serie sein.

Beispiel, das hier:

http://www.mindfactory.de/product_info.php/580-Watt-be-quiet--Straight-Power-E9-CM-Modular-80--Gold_768615.html

http://www.mindfactory.de/product_info.php/550-Watt-Enermax-Revolution-Modular-80-_786486.html

Die Netzteile sind sehr leise und bieten dir genug Leistung mit guter Garantie.

Habe erst vor paar Monaten, kurz vor Garantieschluss mein NT zu Fortron (Hersteller von BeQuiet NT´s) damit die das Teil mal checken, da ich dachte es hat ein Schaden und siehe da mit positivem Testbericht zurück geschickt, gerät läuft einwandfrei, GPU war defekt. Kann also nicht meckern.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...450Watt bei natürlich einem Markennetzteil reichen LOCKER mit dicken Reserven! CPU ca. 80Watt Grafikkarte ca. 230 Watt Rest vom System ca.50 Watt macht wohlgemeinte 360 Watt & das nur wenn alles voll auf Maximum läuft,das be quiet! Straight Power E9 450W z.B. stellt an der 12Volt Schiene ca.430Watt zur Verfügung also mehr als ausreichend.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich danke euch Allen für die guten und ausführlichen Typs.
Nun muß ich mich entscheien...


« Intel E3400 vs E7300 vs E8400 Unterschied (Ich bin ein ein Noob)Was ist dieses System noch Wert? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Soundkarte/ -prozessor
Eine Soundkarte, (auch Audiokarte, selten Tonkarte - im Englischen Sound Card) verwandelt Tondateien in Signale für die Lautsprecher um. Dafür gibt es einen eig...

Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...