Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner geht nach unregelmäßigen Abständen einfach aus

Also erst mal eine "kurze" Problembeschreibung:

Seit heute Nachmittag geht mein Rechner einfach so aus, so als hätte man den Stromstecker gezogen.
Das erste mal ging er bei einem Spiel aus, dass über die Hdd lief. Hab zur Sicherheit diese
abegschlossen und nur die SSD drin gelassen. Jedoch ging der Rechner auch beim Spielen über die SSD (auf der Windows läuft) nach ca 5-10 Minuten wieder aus. Dann passierte das Selbe auch nach kurzer Zeit ruhigen Surfens im Internet. Mittlerweile geht der Rechner fast schon zufällig nach kurzer Zeit aus, egal unter welcher Belastung. Einmal ging er sogar 2 Sekunden nach dem Hochfahrversuch aus, auf die selbe Art und Weise, also so als hätte er plötzlich keinen Saft mehr.
Was ich bisher probiert habe:
- Lüfter entstaubt (Laufen ohne Probleme)
- Hdd und Laufwerk abgeschlossen, sowie andere Dinge wie zB Drucker etc
- Temperatur und Auslastung der CPU und des Arbeitsspeichers überprüft
    --> Diese zeigen sowohl bei Idle als auch unter Volllast keine wirklichen Auffälligkeiten;  CPU und Arbeitsspeicher nicht überlastet; Alle Temperaturen nie wirklich hoch; maximal 50 grad bei CPU und der Grafikkarte
Das System wurde vor circa 1-2 Monaten komplett formatiert als ich mir die SSD zugelegt habe und lief bis heute vollkommen ohne Probleme.
Das Ereignisprotokoll zeigt in meinen Augen nichts besonderes, nur die Ereignis-ID 6008 (Das System wurde zuvor am ‎21.‎12.‎2013 um 16:18:58 unerwartet heruntergefahren.) und danach die kritische Meldung mit der Ereignis-ID 41 (Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.)

Meine Daten:
- Windows 64 Bit SP1
- AMD Phenom II X4 960T Prozessor mit 3,01 GHz
- 4GB Arbeitsspeicher
- Radeon HD 6870 Sapphire Grafikkarte
Meine Frage wäre jetzt wie wahrscheinlich es ist, dass das Netzteil Schuld an der ganzen Sache ist, da ich mir dann eben ein neues kaufen würde.
Das Problem ist, dass ich eigentlich nichts mal eben austauschen könnte, um herauszufinden woran es liegt, da ich keine Ersatzteile zur Hand habe. Ich müsste mir dann jeweils was neues kaufen, was ein wenig zu teuer für mich wäre.
Was könnte sonst dieses Problem hervorrufen und wie könnte ich das möglichst ohne Hardwarewechsel herausfinden? Aber warum stürzt der Rechner immer so unregelmäßig ab?

Mainboard und irgendwelche Platinen?
Arbeitsspeicher?
Die neue SSD?
Netzteil? (Wäre meine Vermutung und Hoffnung, kann aber wie gesagt nicht so einfach ein neues testen).
Und wie wahrscheinlich ist ein Softwarefehler wenn der Rechner auch 2 Sekunden nach dem Hochfahrstart aus geht?

Vielleicht sollte ich erwähnen, dass der Rechner momentan während des Beschreibens ohne einen Absturz schon 30 Minuten läuft...
Ich find das ganze echt seltsam...



Antworten zu Rechner geht nach unregelmäßigen Abständen einfach aus:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast Du eventl. beim Entstauben/Reinigen des Innenlebens irgendwelche Steckverbindungen gelockert ?.
Überprüfe dies mal.
Sonst wirst Du doch im Bekanntenkreis jemanden haben, der Dir ein Netzteil leihen könnte, weil irgendwie müsste man den Fehler eingrenzen. Ausserdem kostet das erstmal nichts.
Die Rams würde ich mal einzeln testen und in jedem Slot.
Aber jedesmal den Rechner runterfahren und Dich an der Heizung
wegen der statischen Aufladung erden/entladen.


« druckerproblem mit windows 8.1Bios unlock??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

HDD
Siehe auch Festplatte ...

SSD
SSD ist die Kurzform von Solid-State-Drive und wird auch Halbleiter- oder Festkörperlaufwerk genannt. Die SSD ist ein Speichermedium, das ähnlich wie eine herk&...