Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Medion MD 8828 bootet nicht

Hallo,mein Desktop PC bootet nach Einschalten des Hauptschalters nicht mehr.Er läuft kurz an,schaltet sich wieder aus,läuft dann wieder an,anschließend laufen nur noch die Lüfter.Der Bildschirm bleibt schwarz,es leuchtet nur die gelbe Bereitschaftsbirne.
Das DVD Laufwerk startet nicht selbständig,wollte CD Notfall
Software einsetzen.
Kann mir jemand helfen?
Danke im voraus.K.B



Antworten zu Medion MD 8828 bootet nicht:

Der Innenraum des PC ist "gereinigt und gelüftet"?
Vor allen Dingen die mit Staub dicht zugesetzten Rippen der Kühlkürper sind frei von verfestigtem Staub?

Hat sich vielleicht über einen zurückliegenden zeitraum bereits der Lüfter der Graka-Kühlung nicht gedreht?
(Grafikchip durch Überhitzen durchgebrannt? - wird durch die Hardwarekontrolle des BIOS erkannt, daß die Grafikkarte für einen Systemstart unbrauchbar ist?... )

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Die klassische Frage: Kannst du es vielleicht mal mit einem anderen Netzteil versuchen (ggf. eins ausleihen)?


« PC Probleme: leiser piepton beim systemstart // bzw auch Hänger in WindowsMicrosoft Life Cam HD 5000 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...