Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Grafikkarte schaltet sich selbst ab.

Also ich habe ein AspireR7 unter windows 8.1 welches ja 2 Grafikkarten hat. (GeForce GT 750M und eine von Intel) Nachdem ich nun mehrfach einen Bluescreen mit dem Fehler "DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL" hatte wurde mir geraten die Grafikkarte von Intel mal zu deaktivieren. Die Fehlerquelle soll wohl deren treiber gewesen sein. Nun das hat auch nix gelöst aber darum geht es nicht. Nach einem weiterem Absturz schaltet sich die Nvidia Grafikarte einfach manchmal ab. Ich kann sie dann unter "devmgmt.msc" nicht mehr finden und die Qualität leidet auch sehr. Vermutlich weil die Intel dann einspringt. Kann jemand sagen woran das liegt?



Antworten zu Grafikkarte schaltet sich selbst ab.:

 

Zitat
Die Fehlerquelle soll wohl deren treiber gewesen sein.
nun da steht sicher noch mehr als DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL,muss man sich den Rest dazudenken Anfragen beim Vorschreiber stellen,oder gibts die fehlerhafte Quelle .sys mit Stop Parameter dazu.Könntest die .dmp File auch hochladen zum auswerten.


Sonst gibts auch eine einfache Lösung,Windows neu installieren-mit allen Treibern.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Aber treiber sind orginal vom Lappi-Hersteller und es wurde auch nichts im Bios verändert?
Windows 8.1 war ja vorinstalliert, wurden da irgend welche Anwendung gelöscht oder sonstiges verändert?
Wann trat dieses Problem auf? Vom kauf her war alles OK? Dann eine Systemwiederherstellung auf vor dem Problem durchführen.

« Letzte Änderung: 08.08.14, 21:24:56 von Hannibal624 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Am Anfang war alles okay und ich habe auch nichts verändert. Einen Bluescreen hatte ich vorher zwar auch schon einmal aber halt nicht so häufig wie jetzt. Die .sys kann ich leider erst wieder geben wenn ich nochmal n Bluescreen hab. Win 8.1 war vorinstalliert. Die Bluscreens treten eig nur bei dem Spiel Fallout New Vegas auf aber darum geht es ja nicht, denn dies geht ja gar nicht einmal solange die Nvidia Grafikarte sich abschaltet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Solltest mal im Handbuch nachsehen. Steht sicher irgendwo beschrieben, wie man die Grafik auf höchste Leistung stellen kann. Bzw wie man die intel deaktiviert und nur mit der Nvidia arbeiten kann. Sollte mit den Energieoptionen zusammenhängen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leider gibt das Handbuch so gar nichts her und scheint mit dem Leser zu reden als wäre er 3 und wüsste nicht wie er den Computer ausschaltet. Ich denke auch dass die Intel Grafikkarte eigentlich nur dazu dient die Touchfunktion des Bildschirms zu managen. Denn sie hat wirklich kaum leistung.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann schau mal in Nvidia Center nach, bzw stelle die Energieoption auf Höchstleistung. Oder suche nach Switch im Bios. mehr kann ich leider nicht anbieten, da ich an Ermangelung der hardware dein Problem nicht nachvollziehen kann.
Aberwarte mal  möglich, dass  sich noch ein anderer User meldet.


« Windows 7: Camcorder Panasonic NV GS 27 Soundkarte funktioniert nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Intel Optane Speicher
Der Prozessor-Hersteller Intel hat mit dem neuen "Intel Optane Speicher" oder "Intel Optane Memory" eine neue, schnelle Speicherart entwickelt, die Festplatten und SSDs s...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...