Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externe Festplatte möchte formatiert werden

Hallo ihr lieben, habe schon über das Thema genügend gelesen, aber leider nicht das gewünschte Ergebnis erhalten.
Meine externe Festplatte möchte jedes mal formatiert werden, wenn ich sie anschließe.
Habe testdisk drüber laufen lassen, hat leider nicht geklappt. Betriebssystem Win8.
Habe dann mit Photorec nochmals versucht und konnte einen Teil meiner Daten retten.
Das Problem ist nur das die Festplatte funktioniert, aktueller Treiber ist auch installiert.
Habe dann weiter gelesen und gegoogelt und bin auch in die Datenverwaltung gegangen. Erst hat er mir mein Laufwerk ohne Buchstaben angezeigt aber wohl Datenträger eins, als ich den Pfad ändern wollte, bekam ich die Nachricht, das ich Snap in verwaltung nicht aktuell sei. Diese habe ich aktualisiert und den Laptop neu gestartet.
Dannach hab ich dann den Buchstaben F in der Datenverwaltung angezeigt bekommen.
Aber ich sobald ich ihm einen anderen Pfad zuteilen möchte, bekomme ich die Nachricht : Das ich meine Festplatte erst formatieren muss.
Dann sind aber alle Daten weg oder?
Kenne mich leider nicht allzuviel damit aus und möchte nichts verschlimmern.
Deswegen wende ich mich an euch und hoffe das ihr mir helfen könnt, das ich meine Platte wieder ohne formatierung benutzen kann. Da ich nicht verstehe wenn der Treiber aktuell ist und die platte funktioniert warum ich sie formatieren sollte.
Wenn ich sie unter Computer öffnen möchte bekomm ich die Info :Auf dem Datenträger befindet sich kein erkanntes Dateisystem.
Stellen sie sicher, das alle benötigten Dateisystemtreiber, geladen sind und das der Datenträger nicht beschädigt ist.
Was ja nicht der Fall ist.
Das Problem ist erst aufgetaucht nachdem ich ein paar Sachen von der Platte löschen wollte, sie hat sich selbst aufgehangen , mit der Info keine Rückmeldung.

Danke im voraus



Antworten zu Externe Festplatte möchte formatiert werden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zur Platte sie blinkt normal, wenn ich sie aber umstecke in einen anderen Hub blinkt sie blau.
Es ist eine Intenso 2,5 Festplatte ohne strom.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt
....meine Festplatte erst formatieren muss.
Dann sind aber alle Daten weg oder?
Ja.
Trotzdem würde ich Dir nochmal Testdisk nach dieser Anleitung zu probieren.
Eventuell kannst Du auch mit Knoppix(Live) die Daten noch lesen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Berbo, hab nun nach Anleitung wieder Testdisk ausgeführt , leider findet er keine Partition :(
Habe mal Fotos davon gemacht.
Hab mir auch Recuva runtergeladen, leider findet er das Laufwerk nicht, auch wenn ich es umstecke in einen anderen Hub.
Ich konnte die Daten zwar über Photorec retten, aber leider sind alle Daten unsortiert und es macht eine Heidenarbeit da das rauszufinden was man unbedingt benötigt :(
Hat sonst noch jemand eine Lösung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit Knoppix live hab ich leider Null erfahrung und weiß nicht welche Version ich da nehmen sollte. Mag mir nichts falsches brennen. Kann man das Programm auch auf einen USB Stick machen und ausführen?
Danke

Knoppix ist nicht gerade die "freundlichste" Variante für User ohne Linux-Erfahrung.
Außerdem sind die ISO-Image für CD und auch für DVD "elendig groß".
Möglicherweise kommst du mit der kostenfreien Variante von PartedMagic beser klar.

Download Parted Magic 2013_08_01:
http://www.heise.de/download/parted-magic-1192431.html
Bei dieser Software auf bootfähigem Stick (oder auf CD) ist ein Dateimanager dabei.
Anleitung:
http://blog.botfrei.de/2012/03/datensicherung-mit-parted-magic/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke Spielmacher9 , habe es ausprobiert, aber leider findet Parted nicht meine Daten :( Es werden mir 0 GB angezeigt obwohl eine 1,5 Terabyte Platte dranhängt.
Wie beschrieben ich kann meine Daten über Photorec retten, da haben nur alle Files die Namen f239440 usw. alles mit einem f. Da muss man alles anklicken um das gewünschte zu suchen, ich möchte nur einen kompletten Ordner retten und nicht alle Daten :( Deswegen ist das blöd.
Habe auch gelesen das man mal die Festplatte formatieren sollte um wieder auf die Daten in der Datenverwaltung zugreifen kann, stimmt das ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Nicht formatieren!!! Deine Daten sind höchstwahrscheinlich weg.

Da du ja mal deine Daten(nicht grad zur zufriedenheit) gerettet hast, kannst Du mal mit "Chkdsk X: /f" testen.
Das X steht für den Laufwerksbuchstabe deiner externen Festplatte.
CMD als Administrator ausführen und am blinkenden Cursor chkdsk x: /f eingeben.
Das kann dann bei deiner Plattengröße etwas länger dauern.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke Berbo, hab ich nun gemacht und habe die Info bekommen das es für RAW laufwerke nicht verfügbar sei, hab ein Foto davon gemacht :( Was könnte ich noch tun?
Oder liegt das gerade daran das ich nochmal Photorec gerade laufen habe?? Ich wollte doch mal alle Daten auf eine platte ziehen, bevor ich wirklich die Festplatte formatieren sollte.


« Dell Inspiron 1525 - Akku -Schwäche Anfall?rechner startet nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...