Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

CPU und Mainboardwechsel!!

hallo zusammen!
ich möchte in mein rechner ein neues mainboard und nen neuen schnelleren cpu einbauen. meine bedenken sind ob das wohl reibungslos abläuft! ich meine damit ob es so "plug and play" mässig geht. einbauen und hochbooten als wäre nichts passiert.

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen des es schon mal gemacht hat. übrigens cooles forum...

muss man schon mal sagen!

beste grüße und nen schönen sonntag
chris ;D



Antworten zu CPU und Mainboardwechsel!!:

Also funktionieren kann das...kann aber dann auch zu nicht nachvollziehbaren Fehlern führen.
Drum sollte man bei Mainbordwechsel immer neu installieren.

Gruß

du meinst also ich soll das board einbauen dann mit der cd hochfahren und neu installieren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei XP kann es sein, dass du neu aktivieren musst. Ich würde nach einem Mainboard wechsel aber unabhängig vom BS gleich neu formatieren und installieren.

Mainboardupgrades innerhalb einer Produktlinie (z.b. von Via KT 266 nach KT400) erfordern gewöhnlich keine Neuinstallation, wenn gewechselt wird, z.b. nach Nforce Chipsatz muß in aller Regel neu installiert werden.

MfG


von via auf intel klappt auch ohne  :o
andersrum leider nicht  >:(
nur mal aus info.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Na ja, man kann ja mal zur Vorsicht zuerst abgesichert hochfahren - wenn das geht.
Ich denke in vielen Fällen ist ein Booten von der Platte gar nicht möglich.

gibt es auch mac mainborts und cpu einzeln zu kaufen und laufen die mit einen normalen pc netzteil ?? ???

Für eine solche Frage machst Du besser einen neuen Thread auf, und nein, Apple Hardware kriegt man nicht einzeln. Wozu auch? Von den PCs passt da außer evtl. dem Ram sowieso nichts. Selbst die Grafikkarten haben ein spezielles Apple Bios.

MfG


« Laptop TFT StörungSteckerbelegung Kopfhörer/Micro »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!