Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ist meine Pc Zusammenstellung stimmig? Was würdet ihr ändern?

Hallo zusammen!

Ich habe zuvor noch nie einen Pc selbst zusammengestellt und möchte keine Fehler bei der Bestellung machen. Deshalb würde ich mich freuen, wenn erfahrene Leute einen Blick auf mein Setup werfen könnten. Ich freue mich über produktive Kritik und Verbesserungsvorschläge! Der Pc wird für Gaming benutzt. Grob Geschätzt liegen die Kosten im Moment bei 2200 Euro.

CPU (Prozessor):
Intel Core i7-5930K (6x 3.50GHz, 15MB L3 Cache, freier Multiplikator)

CPU-Kühler:
Corsair H100i CPU-Wasserkühlung (neues Modell!, 2x 120mm Fans, Dual-Radiator)

Mainboard:
ASUS X99-A (Intel X99, USB3.0/SATA3)

Grafikkarte:
inno3D GeForce GTX 980 iChill HerculeZ X4 Air Boss Ultra 4GB GDDR5
   
Arbeitsspeicher:
Crucial BLS4C4G4D240FSA Arbeitsspeicher 16GB (4x 4GB, 288-polig, 2400MHz, CL16) DDR4-DIMM Kit 250 Euro

SSD: 250GB Samsung 840 EVO (540MB/s lesen, 520MB/s schreiben)

Festplatte:
2TB Seagate Barracuda (SATA3, 64MB Cache, 7200rpm)

Laufwerk:
LG BH16NS40 interner Blu-ray Brenner 16x, Serial ATA (Serial ATA 1.1a), schwarz

Soundkarte:
HD-Audio Onboard ( ausreichend? Für Gaming)

Netzteil (ausreichen oder zuviel W? ):
700W - BeQuiet! Straight Power E10 CM (80Plus Gold, 135mm Lüfter, Cable Management)

Gehäuse:
Corsair Carbide Air 540, schwarz (Fenster, 2-Kammer-Design, USB 3.0)
---> wäre interessiert an Alternativen Gehäusen , keine Transformer sondern etwas elegantes, schlichtes / erwachsenes! Beleuchtung ist keine Frage des Alters :-)

Betriebssystem:
Welches würdet ihr empfehlen?



Antworten zu Ist meine Pc Zusammenstellung stimmig? Was würdet ihr ändern?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,das geht natürlich wesentlich günstiger.
Mit einen Xeon E3-1231 würdest du nicht schlechter dastehen & ein i7-4790K,wäre sogar stärker.
Ich würde eher einen potenten Luftkühler nehmen,od. zumindest die Lüfter tauschen,bei der ,,WaKü". Ein z.B. Thermalright HR-02 Macho,kühlt nicht schlechter & ist wesentlich leiser,als solche Fertig WaKü Dinger.
Beim Ram würden 8GB reichen,aber ok.
Als 2te Festplatte/HDD,würde ich eine 3TB WD green nehmen.
Eine GTX 970 ist gerade mal 10-20%schwächer,kostet aber ein ganzes Stück weniger.
Beim Netzteil,reicht ein z.B. Dark Power Pro 10 550W ,mit dicken Reserven,mehr als aus.
So macht das Ganze mehr Sinn,eventuell in einen 144HZ Monitor mit IPS Panel investieren.

« Letzte Änderung: 20.01.15, 18:08:54 von tieber1 »

« Komme nicht ins Bios, bei neuem Lenovo G700, um Win 7 zu installierenHardware wird im Bios erkannt, jedoch beim Booten tut sich nichts »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...