Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Bildschirmauflösung fehler

Ich habe meinen Computer gestartet wie normal und die auflösung war auf das minimum 800x600 glaube ich gesetzt da ich das von alten geräten kannte bei treiberaktualisierungen zb wollte ich die alte Auflösung wieder haben (1920x1080)
dies ist nun aber nicht mehr im menü vorhanden und unter den modi nicht als 60hz angegeben
alle anderen 1920x1080 werden von meinem monitor nicht aktzeptiert es wurde weder ein neuer treiber heruntergeladen
noch sonst etwas an den einstellungen verändert

ich habe:
Grafikkarte AMD radeon r9 200 serie
Prozessor  AMD FX 8320 acht kern
einen LG monitor



Antworten zu Bildschirmauflösung fehler:

Treiber zur Grafikkarte beschädigt?
Bei Bildschirmauflösung 800 x 500 Pixel nutzt die Grafikkarte nur die "Standard-VGA-Treiber" aus Windows.
Kontolliere im Gerätemanager ob neben der Grafikkarte AMD Radeon R9 Hinweiszeichen eingeblendet sind.
Rufe die Eigenschaften der Grafikkarte auf und nutze die Option "Treiber aktualisieren"
Laß die Treiberinstallation zuerst auf der Festplatte im Laufwerk C: suchen.

schon probiert die treiber sind aktualisiert
die auflösung lässt sich verstellen nur nicht auf die einstellung die möglich sein muss
derzeit ist max 1600x900 60hz  der monitor hat aber eine optimal einstellung von 1920x1080 60hz
welche nicht einmal mehr auswählbar in den einstellungen ist

falls man versucht eine 1920x1080 auflösung zu bekommen
(erweiterte einstellungen alle modi anzeigen)
bekommt man einen grauen bildschirm mit einer nachricht
d-sub diese einstellung wird nicht aktzeptiert

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Welcher Monitor von LG? Wie ist dieser verbunden? Wurde die Verbindung geändert, z.B. von HDMI/DVI auf D-Sub VGA?
Systemwiederherstellung auf Tag wo alles noch OK war schon versucht?

wiederherstellung wurde versucht
die verbindung hat sich nicht verändert vga immer noch
TFT LG Flatron 24MB35PH-B

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auflösung wird bei diesem LG angegeben. Sollte also auch von Seiten des Monitors möglich sein. Da auch eine Systemwiederherstellung kein anderes Ergebnis gebracht hat, dürfte sich im VGA Modus vermutlich ein Teil deiner Grafikkarte verabschiedet haben. Versuche wenn die Möglichkeit besteht über HDMI zu verbinden. Wurde bevor das Problem aufgetreten ist, eventuell der Treiber geupdatet? Dann versuche einen älteren Treiber.


« Hardware, GrafikkartenproblemRechner bootet nicht- Ursache? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!