Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Mein Monitor oder meine Grafikkarte haben eine Macke...

Hallo alle zusammen!
Ich hoffe man kann mir hier helfen.

Folgendes Problem ist soeben aufgetreten:

Als ich meinen Monitor (HannsG 22" TFT) an meine GeForce 970 GTX anschloss kam erstmal kein Bild.
Meldung "No Signal".
Nach einigen Neustarts kam ich dann bis zum Bootscreen (Wo der Balken lädt).
Danach ist der Monitor dann wieder ausgegangen, und er geht in 99% der Fälle genau dort aus.
Allerdings habe ich es auch schon geschafft bis zum Desktop zu kommen, und dort findet ich folgendes vor:
800x600 Auslösung, und er erkennt die Grafikkarte nicht.
Keine Nvidia Systemesteuerung im Kontextmenü, und ich kann nicht höher als 800x600 gehen.
Nach einer wartezeit findet er dann Treiber für die Grafikkarte sagt ich soll neustartet und dann erlebe ich genau das selbe wieder.

Allerdings habe ich meinen Fernseher auch als 2nd Screen angeschlossen und bekomme dort ohne probleme bild, die grafikkartentreiber sind sofort erkannt etc.

Nun frage ich mich aber ob es am Monitor liegt, oder an der Grafikkarte.
Auf der Grafikkarte müsste eigentlich noch Garantie sein, allerdings auf dem Monitor nicht, dieser ist schon einige Jahre alt.
Habe auch keinen anderen monitor zum testen.

Vielleicht noch als Randinformation wichtig:
Mein Monitor geht von Monitor(HDMI) auf Grafikkarte(DVI).
Wärend mein Fernseher von HDMI auf HDMI geht.
Hoffe nur das nicht die DVI Slots einen weg haben ... Ohne 2nd Screen wäre es schon blöd  >:(

Hoffe das reicht als Informationsquelle um mir ggf. zu helfen.

Danke schonmal an jeden der sich die Zeit nimmt meinem Problem auf den Grund zu gehen! :)


MfG
Dominik



Antworten zu Mein Monitor oder meine Grafikkarte haben eine Macke...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du die Karte vielleicht mal in einem anderen Rechner testen? Durchaus möglich, dass die Karte eine Macke hat.

Leider nicht sofort. :(
Ich frage morgen mal einen Kumpel ob er sie bei sich mal einbauen kann.
Werde mich dann hier wieder zurückmelden.

Damit der Kumpel nicht erst noch seinen PC teilweise zerlegen muß - Marschiere mit deiner Grafikkarte zum "befreundeten IT-Spezi mit eigener Werkstatt auf der anderen Starßenseite" - laß den die Karte mal checken - ich hatte in solchen Situationen meist Glück, daß solche "Gefälligkeit" sofort (während ein bisschen Fachsimpelei) und kostenfrei gemacht wurde.

Es hat mir keine Ruhe gelassen, und bin zum Kollegen gestiefelt.
Also es scheinen wohl die Anschlüsse Defekt zu sein. HDMI Funktioniert soweit bis auf den Audio-Support aber die DVI-Ports laufen nicht mehr.

Werde morgen mal den Support des Händlers meines Vertrauens anrufen und anfragen wie das mit dem Einsenden läuft.
Möchte natürlich nicht Wochen oder Monate darauf warten daher hoffe ich das dies schnell über die Bühne gehen wird.

Hatte sowieso schon einmal drüber nachgedacht sie einzusenden da ich bei manchen Spielen komische Texture Flackereien ab und zu habe.

Denke dieses Thema kann somit Closed werden.
Danke an euch beide für eure mühe :)

MfG
Dominik


« FPS Einbrüche, mutwilliges An- und Ausgehen des PC's.PHICOMM Wireless Nano Router »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
TFT
Die Abkürzung TFT steht für "Thin Film Transistor" und ist ein Flachbildschirm. Fast alle Flachbildmonitore arbeiten mit der TFT-Technik. Eine weit verbreitete ...

Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...