Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Hardwaretreiber Fehler Mainboard. Dringend HILFE!

Hallo Leute,


habe folgendes Problem, ich habe meinen alten PC aufgerüstet und mir ein neues Mainboard, Prozessor und Graka gekauft:

Mainboard: ASRock Z97 Anniversairy
Graka: Nvidia Geforce gtx 770
Prozessor: Intel i5 4590
+ neues Laufwerk: Samsung DVD Writer Super write Master

vom alten PC übernommen:

6 GB Ram (4+2GB)
Netzteil Rushpower 600 Watt
HDD Festplatte

ich habe die Teile eingebaut, muss dazu sagen bin auch darin kein Spezialist.
Habe anschließend Windows 7(64bit) was noch auf der Festplatte war gestartet. Anschließend kam ein Menu in dem ich gefragt wurde: Windows normal oder mit Starthilfe starten. Ich habe versucht normal zu starten, danach kam kurz ein blauer Bildschirm un PC startete neu.
Danach habe ich die Festplatte formatiert und Windows 7 neu installiert. Soweit so gut. Als ich dann die Treiber des Mainboards installieren wollte (mit CD), kamen die Probleme.
Schon beim einlegen der mitgelieferten Treiber CD kommt ein Fehler:

ASRock Internet Setup

Error reading GoogleInstallBtn-> Picture.Data: Could not decompress the image because it contains invalid compressed data.
Description: data error (-3)


Nach einigen Versuchen die CD zu starten öffnet sie sich komischer Weise.
Wenn ich dann "install all drivers" auswähle installiert er die Treiber nach und nach und macht anschließend einen Neustart und zusätzliche Windowsupdates.
Wenn Windows wieder hochgefahren ist kommt wieder eine Fehlermeldung:

wie zb.:

SetupChipset.exe - Parser- Konfigurationsfehler

Fehler beim Analysieren von
C:/Windows/Microsoft.NET/Framework/v2.0.50727/config/machine.config
Parsefehler: 0xC00CE506.

und im Hintergrund wird brav der nächste Treiber installiert... (installing INF Driver)

Anschließend wieder Windowsneustart...
Nun keine Fehlermeldung...

Danach installiert er HD Audio Driver and Application ohne Fehlermeldung.

Dann installiert er Rapid Storage Technology Driver and Utility.. danach wieder Error:

COM exception occured!!!
Error code 0x80004003
Error text: ungültiger Zeiger

wenn ich hier auf OK klicke startet der PC wieder neu...

Installing ME Driver.. done... Neustart.

Und so geht es weiter und weiter, mache Treiber werden installiert manche nicht.
Dann Support CD funktioniert nicht mehr.
Progamm schließen.


Ich bin mit meinem Latein am ende, kann es daran liegen das etwas falsch angeschlossen wurde, oder das Mainboard defekt ist oder die Festplatte?
Auch wenn ich jetzt versuche den Grafikkarten Treiber zu installieren (aus dem Internet) kommt ein Fehler nach ein paar Prozent:

International Package error

7-Zip: CRC error.


Ich weiß echt nichtmehr was machen, erkenne weder Struktur noch sonst irgendwas bei den Fehlern, hoffe mir kann jemand weiterhelfen.




Antworten zu Windows 7: Hardwaretreiber Fehler Mainboard. Dringend HILFE!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

RAM stimmen mit dem Board überein?
Du schreibst 6 Gig 4x 2 Gig macht bei mir aber 8 und nicht 6 aus.
Auch die Fehlermeldungen sind etwas komisch. Lade dir die Treiber von der Hompage des Herstellers runter.
Weiter welche Windows 7 DVD besitzt du zum Installieren? Herkunft? Wie wurde installiert? das Mobo besitzt eine UEFI Bis und dieses ist beim Kauf Standard. Für Windows 7 muss oder sollte das UEFI umgestellt werden.
http://www.asrock.com/mb/Intel/Z97%20Anniversary/index.de.asp?cat=Download&os=Win764



















ich habe geschieben

6 GB Ram (4+2GB)

die windows 7 CD ist selbst runtergeladen und auf DVD gebrannt.
Zu der Kompatibilität des RAM kann ich leider nichts sagen. Sind einmal PNY und Kingston.
Wie und was muss bei UEFI umgestellt werden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

OK, 4.2 sind 6 Gig, bei wird das + als . dargestellt. Liegt wohl bei mir.
Aber 4 Gig und 2 Gig noch dazu von unterschiedlichen Herstellern, da streikt vermutlich das Asrock Bios. Dies ist bei RAM sehr eigen. Welche RAM und wie diese zu stecken sind findest du im Handbuch. Versuche mal nur mit dem 4 Gig RAM zu starten.
Was nun UEFI anbelangt, sagen wir mal so, wenn du Windows 7 ohne Probleme auf eine MBR formatierte Festplatte installieren konntest, wird wohl das Bios so eingestellt sein.
Weitere Hinweise findest du im Handbuch zum Mainboard.
Die selbergebrannte DVD, von woher wurde die ISO Datei bezogen.

Habe eben herausgefunden, dass die 4GB RAM von PNY nicht kompatibel mit dem Mainboard sind die 2GB von Kingston schon.

cat=Memory

Auf dem Mainboard sind 4 Steckplätze, allesamt für DDR3 RAM (Kennzeichnung auf Mainboard A1,A2,B1,B2). Im Handbuch finde ich nichts. Ist es dann egal wo ich die RAM einsetze?
Versuchen es gerade mit der 2GB RAM Version die auch in der Liste eingeführt ist.

INF, USB 3.0 und LAN liesen sich ohne Fehlermeldung installieren. Bei ME Treiber kommt die Fehlermeldung: Error loading language resource...





Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

An und für sich sollten immer zwei und zwei Ram im Set installiert werden. Dual Mode. Bei zwi, die Steckplätze sind farblich gekennzeichnet, immer den farbig gleichen Steckplatz benutzen. Sollte aber im Handbuch angegeben sein.
Was den ME Treiber anbelangt, ist dies der Intel Management Engine Treiber. Warum dieser mit der Fehlermeldung das ein Sprachpaket nicht gefunden wird sich nicht installieren lässt kann ich auch nicht sagen. Alle anderen Treiber sind nun installiert?
Überspringe diesen Treiber und installiere weiter. Dann meldest du dich wieder.
Edit: hast du den ME Treiber von der CD installiert? Oder hast du diesen runtergeladen und versucht zu installieren? Wenn letzteres muss dieser, da es sich um eine zip Datei handelt erst entpackt und aus dem entpacktem Verzeichnis installiert werden.

« Letzte Änderung: 09.05.15, 15:17:43 von Hannibal624 »

« Lenovo Thinkpad w530 Display defekt ?Acer Aspire 8942G startet nicht nach RAM Erhöhung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

Grafikprozessor
Als Grafikprozessor bezeichnet man hochleistungsfähige Mikroprozessoren, die die großen Datenmengen, die durch eine hohe Auflösung und hohe Bildwiederholf...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...