Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Externe Festplatte kann nicht mehr gelesen werden (2)


Mein Computer-System:PC
            
Installiertes Betriebssystem: Windows XP

Ich fang nochmal an, hatte das Frageformular nicht vollständig ausgefüllt, sorry. Also:
Ich benutze seit 10 Jahren eine externe Festplatte LaCie, 111 GB Speicher, ich habe sie oft an- und abgeschaltet gehabt. Auf einmal kann ich sie jetzt nicht mehr öffnen, und sie wird fälschlich auf dem Arbeitsplatz als Lokaler Datenträger angezeigt. Da steht aber, dass 25 GB frei sind, die anderen belegt. Ich habe die Festplatte auch schon an ein Notebook angeschlossen und verschiedene USB-Ports ausprobiert - immer dasselbe. Jemand riet mir zu TestDisk Recovery, aber damit komme ich, als Laie, nicht klar. Wie kann ich an meine Daten kommen??


Antworten zu Externe Festplatte kann nicht mehr gelesen werden (2):

Lange Lebensdauer / hohe Nutzungsdauer der externen Festplatte - da kann es schon vorkommen, daß eine Festplatte "den Geist aufgibt".

Wenn du die Platte aus dem Gehäuse entnehmen und direkt in einen anderen PC (oder per Adapter an einen anderen PC) koppeln kannst - wäre feststellbar ob der momentan beschriebene "Ausfall" (?) die Platte selbst oder deren Peripherie betrifft.

Weil:
Eine "nicht mehr lesbare Festplatte" auch beim Versuch versagen wird, die Daten über ein Linux-Live-System auszulesen.


« Neuer solider Computer für älteren HerrenWindows 7: prozessor »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...