Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Dynamische Festplatte mit USB Adapter lesen

Hallo alle zusammen!

Ich habe mir einen neuen PC angeschafft und wollte nun einige Daten von einer alten Festplatte kopieren. Am einfachsten geht das, dachte ich mir, wenn ich meinen SATA-USB Adapter verwende. Gesagt getan und es ist nichts passiert. Festplatte wird nicht im Explorer angezeigt und in der Datenträgerverwaltung steht lediglich "Ungültig". Ich habe sie versehentlich "Dynamische", keine Ahnung was das eigentlich bedeutet, partitioniert und hatte bisher nicht den Speicherplatz alles runter zu kopieren, sie zu formatieren und neu partitionieren zu können. Gibt es eine Möglichkeit an die Daten ran zu kommen ohne dass ich den PC aufmachen muss?

Falls es wichtig ist ich verwende Windows 10



Antworten zu Dynamische Festplatte mit USB Adapter lesen:

Du brauchst den PC mit Windows-10 nicht zu öffnen, wenn die erwähnte Platte (als "Dynamischer Datenträgher" erzeugt) nicht gerade in diesem PC genutzt wurde.

Du mußt diese Platte schon in den Rechner einbauen, in dem sie evtl. mit einer anderen HDD zusammen genutzt wurde.

Daß alle Daten verloren gehen, wenn du einen "Dynamischen-Datenträger" in einen "Basisdatenträger" konvertieren willst (wirst) - das ist auch klar.
Es gibt nur eine Möglichkeit, die Daten wieder les- und nutzbar zu machen: Platte an den Ort an dem sie genutzt wurde (in gleicher Kombination mit ... ?) - Daten kopieren und verlagern.

Danke für deine Antwort hanno!

Problem ist nur dass ich ein einziges Teil aus dem alten Rechner wiederverwendet habe, die SSD auf der das Betriebssystem installiert war. Die Platte in den alten Rechner wieder einbauen und Daten sichern dürfte schwierig werden. Hast du vielleicht noch eine andere Idee?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

du kannst die Daten mit Hilfe von Linux zurückholen.
Am einfachsten ist hier das Programm "Get Data Back for NTFS" - damit hab ich es eigl. immer geschafft.
Kostet aber auch, aber scheinbar sind die Daten wichtig.

Noch viel einfacher wäre es doch auf die Datensicherung zurückzugreifen???

Wenn hier keine gemacht wurde, sind die Daten auch nicht wichtig; formatiere die Festplatte dann einfach mit dem neuen PC und du hast sie wieder ;)

Viele Grüße!


« Mikrofon wird nicht erkanntFehlermeldung beim starten meines Laptop »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...