Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC Piepte beim Anmachen..nun keine Grafik

Hallo Zusammen,

Ich habe folgendes Problem,
bis AUgust hatte mein Sohn diesen PC, dann sind wir umgezogen und der PC war in einer Kiste verstaut.
Ich habe diesen Rechner nun wieder rausgekramt und habe ihn angeschlossen, jedoch hat dieser mal Lang dann kurz Kurz gepiept.
Ich habe das Problem gleich gegoogelt und bin drauf gestoßen dass es die Grafikkarte oder der Ram sein kann. Ich habe das Gehäuse geöffnet und mal alle Stecker überprüft ob diese auch fest sitzen.
Den Ram habe ich kurz raus und dann wieder rein gemacht.

PC wieder angeschlossen, und tatsache war das Piepen weg, jedoch kam auf dem Monitor nur Streifen (Ähnlich wie das Störbild von Damals im TV)

Der PC läuft / lief auf Win !0 und ist nichts besonderes.

Ich Füge mal 2 Bilder bei in der Hoffnung das mir jemand helfen kann.

Danke Euch im Vorraus

LG -Maju-



Antworten zu PC Piepte beim Anmachen..nun keine Grafik:

Kannst du ein anderes Display (oder TV-Gerät) anschließen und testen ob es u.U. am Anzeigegerät liegt (oder eben nicht).
Hardwareproblem - da hilft nur: testen
Wer im Verlaufe seiner PC-Nutzung einen Fundus an PC-Komponenten ansammeln konnte, der ist im Vorteil, wenn mal ein "noch vorhandenes Teil" zu Tests genutzt werden kann.
Ansonsten: vom Kumpel oder Nachbarn ausborgen - soweit der helfen kann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

An der Grafikkarte  die Verkabelung lösen, Verriegelung lösen und die Karte vorsichtig raushebeln, wieder einsetzen und verriegeln. Nun die Verkabelung wieder aufsetzen und starten. Was tut sich?

« Letzte Änderung: 20.12.16, 15:53:43 von Hannibal624 »

Danke Euch für Eure Antworten.

Ich kann nirgends anders Testen :(

Die Grafikkarte kann ich auch nicht rausnehmen da es wohl ein Chipsatz ist :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da hat sich vermutlich der Grafikchip verabschiedet. Laut technischer Daten zum Rechner

http://support.hp.com/us-en/document/c01530047

lässt sich aber ohne weiteres eine PCIe Karte einbauen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also ein Nforce Chipsatz mit on Board Grafik. Wann genau kommt nun das Störbild? Gleich beim Einschalten, oder erst wenn Windows, welches System nun genau, W7 oder w10, geladen wird?
Wenn gleich beim Einschalten, hat Daniel ja schon erwähnt was du tun kannst. Wenn nach dem Laden von Windows 10, Treiber vom Hersteller für Windows 10 installieren, obwohl deine Beeb lang, kurz,kurz auf einen Grafikfehler verweisen.
Man sollte aber nichts unversucht lassen.
Was den RAM betrifft diesen mal in einen anderen Slot stecken, oder wenn mehrere verbaut sind, gegeneinander tauschen.

« Letzte Änderung: 20.12.16, 17:13:26 von Hannibal624 »

Compaq Presario SR5610F Desktop PC ?
http://support.hp.com/us-en/document/c01530047
(Als Komplettsystem gekauft?)

Die Streifen kommen sofort beim anschalten ....

Den PC habe wir mal vor Jahren gebraucht gekauft. Bißlang ging ja auch alles Super, selbst Win 10 ist super gelaufen ...bis vorhin ... ich glaube die Dinger ddarf man nicht länger wie einen Monat abgeschaltet lassen :(

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

nun ja, dann versuche es mal mit einer externen Grafikkarte. Möglich, dass ein Kunpel wo eine herumliegen hat. Aber der Monitor ist OK?
Wenn du diesen vom PC trennst, diesen einschaltest, sollte ein Testbild, oder zumindest eine Mitteilung " wie kein Signal" aufscheinen. Ist dies der Fall?

Benutzt du noch das originale VGA-Kabel am VGA-Port des Rückseitenpaneels?
Sitzen die Stecker auf beiden Seiten fest und sind an den Buchsen verschraubt?
Das VGA-Kabel ist nicht geknickt oder anderweitig strapaziert worden ?

nun ja, dann versuche es mal mit einer externen Grafikkarte.
[???]
Gemeint ist sicher eine Grafikkarte im PCIe-Slot (PCI Express x16) davon ist ja einer auf dem MoBo vorhanden.
In dem Falle kann ein völlig intaktes Kabel am Port auf der Grafikkarte und am Display angeschlossen werden.

« Mainboardtausch, danach Probleme mit GraphikkartenEigenartige Probs bei Memtest86 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...

VGA Grafikkarte
VGA ist eine Abkürzung und steht für Video Graphics Array und sind analoge Grafikkarten für Personal Computern, die über einen eigenen Bildspeicher ve...