Festplatte bei Buffalo LS500 laufen dauert

ich nutze seit einigen Monaten den NAS Server Buffalo LS500 Läuft gut. aber die Platten laufen fast immer. Obwohl ich nicht darauf zugreife.  Hat jemand Erfahrung damit ?
Gruß Martin


Antworten zu dieser Frage:

Meine Buffalo-NAS hat am Gehäuse einen Ausschalter (Ein-, Aus- & Umschalter).
Ich schalte das Gerät nur ein wenn ich es benötige.
Die "obere" Stellung des Schiebeschalter ("Umschalter"-Stellung) ist die Betriebsart, das die Platte bei Inaktivität über ... Minuten den Plattenmotor abschaltet.

Laut Benutzerhandbuch zu Buffalo Linkstation500:
http://manual.buffalo.jp/buf-doc/35020844-09_DE.pdf
ist in dem Gehäuse kein "Dreistellungs-Schalter" mehr eingebaut.

Zu dem durchgängig zu hörenden Geräusch mußt du mal intensiver "rein lauschen" - denn wenn du das Laufgeräusch des Gehäuselüfter als störend empfindest - dann hast du eine andere Meinung als die Entwickler bei Buffalo. - Die lassen nämlich den Gehäuselüfter permanent an, um Überhitzen im Gehäuseinneren auszuschließen.


« pc quietscht, summt neuer prozessorHardware, nach Instalation von Betriebssystem fehlen Hardware treiber »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!