SSD stottert kurz?

Hi Leute,

habe ein komisches Problem.
Wenn ich ein Programm von der SSD starte, oder einfach auch nur so nach einer gewissen Zeit, kann ich mit der Maus nichts machen, der Bildschirm friert kurz ein,und die SSD macht so ein komisches Geräusch. Hört sich an als würde der PC hochfahren und dann klickt es so komisch.
Was kann das sein, die SSD wurde erst eingebaut?

Grüße,

Steve


Antworten zu dieser Frage:

Stelle bitte deinen Rechner vor, in den die SSD eingebaut wurde.
SSD mit welcher Bezeichnung? Vorher genutzte Festplatte ist ebenfalls im Rechner geblieben? SSSD hast du selbst eingebaut?
Du stellst Fragen, zu denen ein "nur Lesender deines Textes" nicht sieht oder hört was da bei dir abläuft.
Beste Variante wäre:
Ein Bekannter oder Freund mit Fachkenntnissen würde vor Ort das Geschehen beobachten.

Also Win 7 64 bit, GTX 940 4gb, i7 4790k, H97-HD3 Motherboard, 8 GB RAM,
232 GB SSD, wurde von Fachmann alles eingebaut. SSD ist von Samsung EVO.
Vorher genutzte Festplatte ist noch drin mit 687 GB und die SSD.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Sry aber SSDs machen keine Geräusche. Deine CPU oder dein RAM sind ja auch geräuschlos. Geräusche kommen nur von beweglichen Teilen. Ausnahme: Spulenfiepen!

Es ist nicht ein Geräusch- Es ist so als würde der PC hochfahren. Man stellt es sich so vor, als würde ein Turbinenflugzeugmotor starten nur natürlich tausendmal leiser. Und wenn dieses "Geräusch" fertig ist kommt so ein klacken. Während des Geräuschs und des Klacken kann ich die Maus nicht bewegen, dann funktioniert wieder alles. Und das ist erst seitdem ich die SSD habe.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Das hört sich für mich so an , als ob das DVD-Laufwerk startet .

System sucht alte Platte , alternativ eine CD ?

HCK

« Letzte Änderung: 14.07.17, 16:16:54 von Tar-Ava »
Das hört sich für mich so an , als ob das DVD-Laufwerk startet .
Gibt es irgendwo eine Hörprobe?
oder was führt zu der Aussage?

Das dumme ist man kann nicht sagen wann das Geräusch kommt. Ich habe so das Gefühl das in dem Moment wo das Geräusch und das Klacken kommt die SSD irgendwas macht oder absucht und ich deshalb auch dann die Maus nicht bewegen kann, weil Windows ja auf der SSD installiert ist. Kann das sein?

Die Nennung der technischen Daten und der Komponente Motherboard sagt leider nicht aus wer der Hersteller des rechner war und wie das Modell im Handel bezeichnet war - oder wurde der Rechner aus einzelnen Komponenten selbst zusammengebaut.
Es sind andere Überlegungen möglich, wenn man sich das Gerät (deinen Rechner) körperlich vorstellen kann.
Entnimm mal die Festplatte und starte den Rechner nur mit der SSD mit dem Betriebssystem.
Treten nach solchem Start auch die beschriebenen Unzulänglichkeiten auf?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Bios F8 ist in verwendung? wenn nein, bitte per Qflash nachholen.

@Hanno:
GA-H97-HD3 wäre zu suchen und auch zielführend.

@q1
Das Mainboard GA-H97-HD3 alleine ist eigentlich auch nicht mit Komponenten bestückt, die im Normalfall / Ausbahmefall Geräusche von sich geben - deshalb die Frage nach der Rechnerbezeichnung!
/Es steckeb außer dem MoBo noch andere Komponenten darin.)

Rechner ist selbst zusammengestellt. Es kommt ganz sicher von der SSD, erst seitdem die eingebaut ist, ist das so. Als würde sie etwas immer neu schreiben müssen, und das System geht dann nicht in dem Moment

Wenn das so ist - und du sicher bist - kann dir nur der selbe Fachmann helfen, der dir die SSD verkaufte und einbaute.
Für Leser deiner Beschreibung (ähnlich einer allgemeinen Reisebeschreibung) ist keine Ursache erkennbar oder abzuleiten.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Welche Biosrevison ist in verwendung?
Welche SSD ist es genau?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Gibt es irgendwo eine Hörprobe?
oder was führt zu der Aussage?

Zitat:
Hört sich an als würde der PC hochfahren und dann klickt es so komisch.
Ende

Hab es mir vorlesen lassen ...

« CPU oder Mainboard defekt?neue Firmware für HP Envy »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!