Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Aufgehängte externe Festplatte legt Laptop lahm

Aloha :)

Ich melde mich hier weil ich ein Problem mit meiner externen Festplatte habe, und das nicht mal seit so lange. Also, um es mal zu erklären:

Die Platte hab ich seit bestimmt zwei Jahren. Es lief immer alles gut. Den 'neuen' Laptop hab ich seit knapp einem Jahr. Also haben sich Laptop und Platte auch schon kennen und lieben gelernt. Aber seit kurzem geht irgendetwas schief. Die Platte blinkt nur noch sporadisch und wenn ich sie im Explorer antippe, erscheint zwar die 'Startseite' Der Platte, aber mehr auch nicht. Ich kann nichts anklicken, weil dann sofort ladebildschirm kommt und nach zehn oder zwanzig Minuten ganz oben nurnoch 'Keine Rückmeldung' Steht. Ich hab das beim ersten mal ne halbe Stunde mit gemacht.
Das beste an der Sache. Wenn genau das passiert, kann ich das nur durch zwei Sachen 'rückgängig' machen. Entweder das USB kabel ziehen und mit dem Task Manager beenden, obwohl das auch nicht immer klappt. Leider legt, wenn die Platte im Lademodus ist, sie meinen PC lahm. Sprich, wenn sie grade das Ladesymbol hat und ich z.B. Opera oder so öffnen will, lässt er es gar nicht zu. Erst wenn die Platte nicht mehr an den pc angeschlossen ist, hab ich keine Probleme mehr auf andere Sachen zuzugreifen.

Wie gesagt, vorher ging es perfekt bis vor drei oder vier Tagen. Ich hab auch keinen Schimmer was genau an dem Tag passiert ist. Ich hab ja vor ein paar Tagen noch mit ihr gearbeitet^^ Da sind so viele Dateien drauf (von 3 tb sind 1,89 in Benutzung) Also wäre es schon hinderlich, wenn die einzige Fehlerbehebung sowas wie formatieren wäre...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bin langsam am Verzweifeln...

ps. Ich bin kein Fachmann und kann mit der Computerfachsprache nichts anfangen. Also wäre es lieb das ihr es für Computer Hirnlose erklären würdet, wenn ihr denn Ideen habt^^'

lg Karimy

Betriebssystem: Windows 10


Antworten zu dieser Frage:

 

Zitat
Wie gesagt, vorher ging es perfekt bis vor drei oder vier Tagen.

Das ist nun mal so, wenn es kaputtgeht ging es vorher halt noch  ::);D

Zeig uns mal die SMART-Werte. Wie das geht wird da erklärt --> http://anleitung.trojaner-board.de/zustand-der-festplatte-herausfinden-gehts_61

Hat dir diese Antwort geholfen?

Das war mir klar^^
Das war eher darauf bezogen, das die Platte erst seit kurzem rum spackt es es vorher noch ging und die Platte nicht super neu ist und dann einfach von anfang an nicht ging^^ Aber ich weiß schon was du meinst^^' Ich hoff wirklich man kann da was machen :(


« Einschaltknopf Medion P7350D kaputtCPU Auslastung (Problem) »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!