Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC seit kurzem langsam

Hi,

leider hab ich seit 3 Tagen massive PC Probleme.

Ich bin leidenschaftlicher Gamer und kenne mich auch nicht all zu schlecht am Rechner aus, deswegen habe ich schon einiges Probiert um mein Problem zu lösen, vielleicht hat jemand von euch eine Idee.

Hier mein System:
Intel(R) Core(TM) i7-6700K CPU @ 4.00GHz
SI Z170A-G45 GAMING (MS-7977)
16GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1070
SSD 250GB EVO 750
zweite Platte mit 4TB
Corsair Hydro Series H80i V2
Microsoft Windows 10

Ich habe extrem FPS Probleme bei diversen Games (im anhang als Beispiel League of Legends).
Vor wenigen Tagen waren Problemlos 144 FPS möglich, jetzt kommt ich kaum über 50 FPS...wenn viel abgeht manchmal nur 25 und es ist eigentlich unspielbar.
Dasselbe Probleme habe ich auch bei anderen Games wie Kindgom Come oder Call of Duty, mehr hab ich jetzt noch nicht getestet.
Ausserdem sind die Ladezeiten um ein vielfaches länger geworden.
Weiters kommt es mir auch in Windows vor das alles etwas verzögert ist, z.B: wenn ich ein 1080P Video anschaue, das es schonmal bisschen hackt.
Oder auch bei Browsen auf Webseiten ist es nicht so "smooth" wie vorher...

was ich jetzt schon probiert habe:

Ereignisanzeige check:
nichts schlimmes, ein paar DistributedCOM fehler...aber nichts was auf einen Hardware/Software defekt hinweist

Hardwarecheck:
- SSD laut Crystaldiskinfo "Gut"
- RAM Check laut Memters ok
- chkdisk durchgeführt auf allen Platten (die games sind nicht auf C:) test ok
- Benchmark ... da gibt es scheinbar massive Probleme (http://www.userbenchmark.com/UserRun/9229876#PROCESSOR)
aber ich merke im Ressourcenmonitor davon nichts

hab auch schon Windows neu installiert und auch probiert auf einer anderen Platte zu installieren...ohne erfolg

meint ihr meine CPU ist hinüber?
dieser Benchmark test (sofern er glaubwürdig ist) ist das einzige Problem was ich bis jetzt gefunden habe...es laufen aber keine Prozesse im Hintergrund...habe ja auch schon Windows neu installiert...(komplett keine Daten übernommen)

Bios Update wurde durchgeführt und auch der PC wurde gereinigt.

hier sind ein paar Screens bzgl. meiner Probleme
Ressoucenmonitor
Lol ingame FPS
cpu ohne last
MSI Afterburner

danke im Voraus schon mal für eure Zeit

LG
warsheep



Antworten zu PC seit kurzem langsam:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,
wie wurde windows neuinstaliert?
Erst windows, dann updates per offline updater und dann treiber, beginnend mit chipsatztreiber?
Hast Du eine MSI grafikarte? wenn nein, warum dann diesen Afterbuner? die korrekte ansteuerung ist nur bei MSI karten gewährleistet.
Was rennt im hintergund?
Wäre ein abbild des autostarts mit Autoruns möglich und hochladen der resultierenden dtei auf workupload oder vergleichbar möglich?
Firmware SSD aktuell?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
und dann treiber, beginnend mit chipsatztreiber?

Machen wir schon ewig nicht mehr. Windows 10 zieht sich eh immer die passenden Treiber runter.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Moin,
wie wurde windows neuinstaliert?
Erst windows, dann updates per offline updater und dann treiber, beginnend mit chipsatztreiber?
Hast Du eine MSI grafikarte? wenn nein, warum dann diesen Afterbuner? die korrekte ansteuerung ist nur bei MSI karten gewährleistet.
Was rennt im hintergund?
Wäre ein abbild des autostarts mit Autoruns möglich und hochladen der resultierenden dtei auf workupload oder vergleichbar möglich?
Firmware SSD aktuell?


Treiber macht er automatisch, da braucht man eigentlich nichts mehr tun.
Hab aber dennoch alle Treiber geupdated.

hab eine msi z170a-g45

Upload-autorun kann ich machen wenn ich zuhause bin
und Firmware SSD sollte eigentlich aktuell sein

sonst jemand noch ne Idee? wüsste nicht mal was ich tauschen sollte...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich würde auch mal prüfen, wie q1 schon fragte, was im Hintergrund alles aktiv ist: Einfach mal kurz den Taskmanager öffnen und dann schauen, welche Prozesse aktiv sind und wie sie gerade das System auslasten!

Und dann mit msconfig mal schauen, ob du wirklich alle beim Start mitgeladenen Programme und Dienste brauchst!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich würde auch mal prüfen, wie q1 schon fragte, was im Hintergrund alles aktiv ist: Einfach mal kurz den Taskmanager öffnen und dann schauen, welche Prozesse aktiv sind und wie sie gerade das System auslasten!

Dazu muss man aber schon ziemlich viel Wissen darüber haben, welche Prozesse was machen, welche wichtig, welche unwichtig oder welche gar bösartig sind!

Sonst kann nur geschaut werden was die CPU-Last macht. Ist die niedirg, d.h. unter 10 % hilft das auch nicht wirklich weiter.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ich wills nicht verschreien, aber ich glaube ich habe mein Problem gelöst

schuld war:

Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "DESKTOP-IK0ENGR\Administrator" (SID: S-1-5-21-976693527-2627497455-4259157759-500) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Aktivierung" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
{D63B10C5-BB46-4990-A94F-E40B9D520160}
 und der APPID
{9CA88EE3-ACB7-47C8-AFC4-AB702511C276}
 im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.


ich habe diesen Fehler in der reg gesehen und unterschätzt.

Problem ist das diese Dienste nicht starten können weil der User keine Berechtigung hat...das das solche Auswirkungen hat war mir nicht klar.

Problemlösung: https://www.drwindows.de/windows-anleitungen-faq/54813-fehler-10016-quelle-distributedcom-problemloesung.html

bis jetzt geht wieder alles, wenn nicht melde ich mich nochmals


« Laserdrucker EPSON 6200L druckt nichtPassen die PC-Kmponenten zusammen? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...