Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Meinung zu den Komponenten

CPU (PROZESSOR)
Intel Core i5-9600K, 6x 3.7GHz, 9MB Cache | UHD 630
MAINBOARD
ASUS Prime B360M-A | Intel B360
GRAFIKKARTE
NVIDIA GeForce RTX 2060 6GB | Palit Dual OC
ARBEITSSPEICHER
16GB DDR4-2400 | 2x 8GB
SSD
480GB ADATA Ultimate SU650 | bis zu 520 MB/s lesen
FESTPLATTE
1TB Seagate BarraCuda Compute | 7.200 RPM
OPTISCHES LAUFWERK
DVD-Brenner 24x
NETZTEIL
600W - Thermaltake Smart RGB
SOUNDKARTE
HD-Audio Onboard
CPU-KÜHLER
be quiet! Pure Rock Slim | 92mm PWM-Lüfter
GEHÄUSELÜFTER
1x 120mm be quiet! Silent Wings 3 | Schwarz, PWM

Ich würde gerne wissen ob ich hiermit flüssig Games wie Fortnite (auf low setting um möglichst viel Fps zu bekommen), oder aber auch in Zukunft aufwendigere Spiele zocken kann.... Was meint ihr wie lange ich ruhe habe mit dem setup bevor ich wieder aufrüsten muss, falls man das so pauschal sagen kann... Danke für jede Hilfe  



Antworten zu Meinung zu den Komponenten:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Man kann auch AMD nehmen, dürfte billiger sein. Will man maximale leistung, sollte man das system durchdacht instalieren, dann hat man weniger im autostarts.
Insbesondere dreingaben von windose sollte man rauswerfen, wenn man diese nicht braucht.

Insbesondere dreingaben von windose sollte man rauswerfen, wenn man diese nicht braucht.

also mit so nem allgmeinen schmonzes hilfst du dem justin aber net wirklich  ;D

grüße aus wien helmut

« Warum funktioniert bei unserem Samsung Laptoptie taste f 4 umschalt nicht mehrSTRG Taste bleibt vermutlich hängen, ohne das man das mitbekommt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!