Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Einbau neuer CPU - Rechner startet nicht

Guten Abend,ich bedanke mich für die Aufnahme in dieses Forum.

Meine Frage wie folgt:

Ich möchte die CPU (AMD A4-6300) auf einem Mainboard GIGA A88XM-DS2
mit einer "neuen" gebrauchten CPU (AMD Athlon X4 740) aufrüsten.
Als BS nutze ich für den Rechner mageia 7.1.
Laut Homepage des Mainboardherstellers ist die neue CPU kompatibel und
beide CPUs laufen unter der BiosVersion F1.
Derzeit BiosVersion F4. Abwärtskompatibel (???)
Nach Austauch der CPU startet der Rechner nicht, Fan läuft, kein Bild,
Bios ist nicht erreichbar, Live BS startet nicht.
Die "alte" CPU startet normal.
Leider habe ich keine Möglichkeit die "neue" CPU auf einen anderen Rechner zu prüfen.
Leider habe ich auch keine Ideen, was mir hier weiterhelfen kann.
Über Eure Hinweise und Ratschläge bin ich sehr dankbar.

Viele Grüße




Antworten zu Einbau neuer CPU - Rechner startet nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nach dem Einbau der CPU (AMD Athlon X4 740) wurde auch ein Bios Reset durchgeführt? Dafür mal die Bios Batterie für einige Minuten vom Board nehmen und anschließend wieder richtig einsetzen (vorher Netzstecker ziehen!). Hilft auch das nicht, dann würde ich auf eine defekte CPU tippen. Die Bios Version F4 ist selbstverständlich auch „abwärtskompatibel" und daran liegt es sicher nicht, dass die Bios Version auf deinem Board aktueller als F1 ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich möchte die CPU (AMD A4-6300) auf einem Mainboard GIGA A88XM-DS2
mit einer "neuen" gebrauchten CPU (AMD Athlon X4 740) aufrüsten.

Das aufrüsten mit gebrauchten Teile ist immer mit einem Risiko verbunden.
Ganz besonders wenn es aus dubiosen  Marktplätzen stammt.
Sollte das so sein,denke ich wie Daniel_Düsentrieb auch an einen Defekt.
Dann schreibe den Kauf als Erfahrungswert ab.

Mehudine

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für die Antwort(en).

Ich habe Bios Batterie längere Zeit herausgenommen (dann natürlich wieder rein).
Leider kein Erfolg.Der PC startet nicht, Fan läuft, kein Bios-Piepen,
kein Bild etc.

Dann ist wahrscheinlich die CPU defekt.
Ich habe die CPU noch nicht bezahlt, möchte naturlich sicher sein, dass sie defekt ist, bevor ich sie zurück schicke. Verkäufer wäre ja schön blöd, defekte CPUs gegen Rechnung zu verschicken.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

sehe ich das richtig das die athlon x4 740 cpu schon 2012 auf dem markt kam? was verspricht man sich denn mit dem kauf einer so alten cpu? also bei mindfactory ist die schon seit herbt 2012 im sortiment https://www.mindfactory.de/product_info.php/AMD-Athlon-X4-740X-4x-3-20GHz-So-FM2-BOX_818845.html

das were doch rausgeworfnes geld in so alte hardwer zu inwestiren dann lieber etwas weiter sparen und dann aktuelle hadwer kaufen dann hat man auch wieder ruhe für lokker 5 jahre oda so

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ich würde die CPU an deiner Stelle trotzdem zurückschicken, falls du es selber nicht prüfen kannst. Und ja: Es soll auch vorkommen, dass (versehentlich?) eine defekte Hardware verschickt wird (selber schon erlebt mit einer Soundkarte!).


« Front Hub Anschluss I/O, USB FirewireBios update gescheitert »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...