Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Alter DVD Player mit neuem TV konfigurieren

Habe einen älteren DVD-Player, wo ich in der Vergangenheit auch gut aufnehmen konnte. Nun neuer TV ( Toshiba ). Da bei der Umstellung auf neue System die alten geräte nicht mehr funktionieren. Frage: Wie kann ich trotzdem Filme aufnehmen ( konfigurieren )--oder muss ich diesen DVD-Player entsorgen ??-wäre schade



Antworten zu Alter DVD Player mit neuem TV konfigurieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
wäre schade

Auch sehr schade: außer, dass dein neuer Fernseher irgendwas von Toshiba ist, hast du keine Angaben gemacht.

LG
Wolfgang

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo
DVD-Player : Pioneer DVR-420H
TV: Toshiba 43V5863DA

Vielen Dank im voraus

Gruss
Günther

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
DVD-Player : Pioneer DVR-420H

Das Teil ist ja schon bald 20 Jahre auf dem Markt. Nur mal so am Rande bemerkt. Dass Geräte nicht ewig halten wirst du sicher auch schonmal gehört haben. Gerade DVD-Player bzw allgemein optische Laufwerke.

 
Zitat
Da bei der Umstellung auf neue System die alten geräte nicht mehr funktionieren.

Das solltest du mal näher erläutern was da warum nicht funktionieren soll.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der TV hat nur noch HDMI und Chinch-Video-in. Um Aufzunehmen brauchst du einen wandler der das digitale HDMI in analoges Video wandelt und gleichzeitig das Bild von UHD wandelt. ob sich das ganze lohnt ist für dich schwer zu beantworten. Wenn Du kabel oder Satellite hast würde sich da wohl eher ein externer Reciever lohnen der dann per Scart mit dem DVD-Player verbunden wird. Der Chinch-Anschluss kann dann zum wiedergeben auf dem TV genutzt werden. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine Aufnahme auf ein externes Gerät (wie in deinem Fall ein DVD Rekorder) funktioniert mit dem TV nicht, da es keinen AV-Ausgang hat. Die einzige Möglichkeit wäre ein zusätzlicher Sat-/Kabel-/oder DVB-T2 Receiver mit Scartanschluss, worüber du dann weiterhin mit dem DVD Rekorder über Scart aufnehmen kannst. Für die Wiedergabe über Scart gibt es auch Adapter von Scart auf Chinch für den Fernseher. Alles andere mit Konverter etc. ist Unsinn und rausgeworfenes Geld, da du auch damit nicht aufnehmen kannst (der TV hat nur Eingänge zur Wiedergabe einer externen Quelle und sonst nichts).

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wer nutzt denn überhaupt noch solche exotischen standalone DVD-Rekorder?
Seit Jahren hat man doch direkt HD-Receiver mit Festplatte. Die HD-Receiver bekommen auch kein Signal vom Fernseher, sondern direkt aus dem Internet per IP-TV oder Antennenanschluss, je nachdem bei welchem Anbieter man ist. Das TV-Gerät empfängt dann nur noch Bildsignale vom HD-Receiver.

Gruß
Telefonmann


« Meldung : Der Akkustand ist niedrig (6 %)Laptop löscht und vervielfacht von selbst Daten »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...

Bus System
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung. Durch einen Bus können mehrere Teilnehmer über eine Leitung miteinander verbunden werden, ohne dabei an der Da...