Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

SanDisk USB-Stick 64GB lässt sich nicht formatieren

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Hallo
ich bin neu im Forum. Wenn ich was falsch mache , habt Verständnis.

Ich habe einen USB-Stick s.o.
Der liegt schon eine Weile bei mir . Den wollte ich formatieren.
Geht nicht: Stick ist schreibgeschützt.
Auf dem Stick sind 2 Dateien:
SanDiskSecure Access V3.01_win.exe  und
SanDiskSecure Access .... ein Dateiordner Der ist schreibgeschützt
Wenn ich unter "Eigenschaften" dort den Schreibschutz aufhebe, dann geht
das Formatieren trotzdem nicht.
Ich habe schon mit cmd .... diskpart ... versucht und nichts hat geklappt

Was mache ich falsch ?
Wer kann mir helfen?



Antworten zu SanDisk USB-Stick 64GB lässt sich nicht formatieren:

Warum wilst du den formatieren, was ist der Anlass?
Wie alt ist der Stick, wie oft wurde der genutzt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Versuche es mal hiermit:

https://www.heise.de/download/product/hp-usb-disk-storage-format-tool-97463

Die vorhandenen Dateien auf dem Stick kannst du, sofern nicht benötigt. einfach löschen.
Die Software dient nur zur Verschlüsselung der gespeicherten Dateien auf dem Stick.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
ich habe den Stick schon lange rumliegen. Wo gekauft , weiss ich nicht.
Er ist USB3.0
Ob ich dort schon mal etwas gespeichert hatte, weiss ich auch nicht mehr.
Mit der Software von "Heise" habe ich ihn versucht zu formatieren, aber
in engl. kommt: Schreibschutz
Bei dem Dateiordner auf dem Stick: SanDiskSecure Access ist unter
"Eigenschaften" der Schreibschutz aktiviert. Wenn ich den deaktiviere
lässt sich der Stick trotzdem nicht formatieren, denn der Schreibschutz ist
sofort wieder aktiviert.
Irgendwelche Dateien lassen sich im Moment nicht auf den Stick kopieren.
Es kommt immer: Schreibschutz
Wie kann ich denn den Dateiordner: SanDiskSecureAccess entfernen ?

mfg  ponitz44

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Ich würde sagen der Stick ist für die Tonne.
Habe hier auch 2 Stück liegen 1x128GB und 1x64GB, beide lassen sich nicht mehr formatieren. Hab mich auch schon geärgert.

Hallo,
ich habe den Stick schon lange rumliegen. Wo gekauft , weiss ich nicht.
Er ist USB3.0
Ob ich dort schon mal etwas gespeichert hatte, weiss ich auch nicht mehr.
Mit der Software von "Heise" habe ich ihn versucht zu formatieren, aber
in engl. kommt: Schreibschutz
Bei dem Dateiordner auf dem Stick: SanDiskSecure Access ist unter
"Eigenschaften" der Schreibschutz aktiviert. Wenn ich den deaktiviere
lässt sich der Stick trotzdem nicht formatieren, denn der Schreibschutz ist
sofort wieder aktiviert.
Irgendwelche Dateien lassen sich im Moment nicht auf den Stick kopieren.
Es kommt immer: Schreibschutz
Wie kann ich denn den Dateiordner: SanDiskSecureAccess entfernen ?

mfg  ponitz44

Wieso weißt du nicht ob du auf dem Stick schonmal was gespeichert hast? Ist da nichts anderes drauf als der Ordner und die Datei von sandisk?
Den schreibegschützten Ordner kannst du einfach löschen. Schreibschutz ist hier einfach nur ein Attribut des Dateisystems.
Wenn der Stick sich aber partu keine Schreiboperationen mehr durchführen will ist er defekt oder du einen dieser recht seltenen Sticks wo ein mechanischer Schreibschutzschalter dran ist und der den Schreibschutz aktiviert hat.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ich kann auf den Stick nichts kopieren. Es kommt: Das Medium ist schreibgeschützt.
Den Dateiordner kann ich nicht löschen, da immer wieder der Schreibschutz
aktiv ist.
Wenn der Stick nur 8 oder 16GB hätte, dann hätte ich ihn sofort entsorgt.
Aber 64GB und USB 3.0 ist schon verlockend.
Sollte ich die "Anwendung SanDisk...V3.01 ..exe mal starten ?
Oder ist das ev. ein Virenprogramm ?

mfg ponitz

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

Oder mal Google testen.
Informationen und  Hilfen ohne Ende

ich kann auf den Stick nichts kopieren. Es kommt: Das Medium ist schreibgeschützt.
Den Dateiordner kann ich nicht löschen, da immer wieder der Schreibschutz
aktiv ist.

Hast du die Beiträge hier jetzt gelesen? Ich bin nämlich nicht die einzige Person, die einen defekten Stick vermutet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,
so, ich bin wieder da.
Also, USB-St. defekt.... ???
Mich stört bei dem Stick, dass der eine Ordner "SanDiskSecure Access"
schreibgeschützt ist und sich nicht löschen lässt. <der Schreibschutz kommt
immer wieder. Hat jemand eine Idee, wie man diesen Schreibschutz dauerhaft
deaktivieren kann?
Alles andere habe ich schon probiert.

mfg ponitz

Der Stick ist defekt!!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Damit der TO nicht der Meinung bleibt, hier im Forum nicht ernst genommen zu werden...
Soll er doch den Stick beim nächstewn Einkaufsbummel mitnerhmen und in seiner "befreundeten IT-Beratungsstelle" auskunft erinholen wie diese Techniker das Problem lösen würden.   ;)


« Ein selten bizarres Laptop ProblemMainboard defekt? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB. USB Sticks sind kleine Flash-Speicher, die meistens mit einem USB-A Anschluss versehe...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...