Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

USB-Stick lässt sich nicht formatieren

Hallo

Mein USB-Stick sagt mir das er formatiert werden müsste und lässt sich auch nicht umgehen. Beim Versuch sagt er mir allerdings dass er schreibgeschützt ist. Beim Rechtsklicken und Eigenschaften vom Wechseldatenträger ist auch nichts vorhanden, dass ich Schreibgeschützt entfernen könnt.

Edit: Am USB-Stick ist auch kein Schalter.

« Letzte Änderung: 23.12.15, 20:28:59 von XeqtR »


Antworten zu USB-Stick lässt sich nicht formatieren:

Sind deine Handlungen zum Formatieren nur im Windows-Explorer nicht möglich - oder auch in der Datenträgerverwaltung?
Soll als Dateiformat wie beim Kauf wieder FAT-32 formatiert werden?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also in der Datenträgerverwaltung lässt sich auch nichts tun.
Ja, möchte wieder fat32.

 

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Möglicherweise ist auch der Stick defekt. Dann ab damit in die Tonne oder, falls noch Garantie /Gewährleistung besteht, zurück zum Händler und umtauschen.


« Brummen bei Aufnahme (Audacity)Mainboard MSI AM3 bleibt dunkel- 4 blaue LED's flackern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Formatieren
  Das Formatieren einer Festplatte, HDD oder SSD bereitet das Laufwerk auf neue Daten vor. Dazu werden sämtliche alten Daten gelöscht, damit die...

Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....