Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Auslagerungsdatei

Hi all kann ich meine Auslagerungsdatei manuell besser ausnutzen oder macht das das System immer von allein..

habe laut Everest 8% Ausnutzung

danke für eure antworten



Antworten zu Auslagerungsdatei:

Beim Spielen muss man manchmal eingreifen , weil Spiele VIEL Speicher brauchen , Und wenn der fehlt , muss die Auslagerungsdatei herhalten , nennt man auch Paging .

kommt drauf an welches win du benutzt.bei bis me habe ich die größe selbst bestimmt,normal das dopelte vom arbeitsspeicher also 512=1024 die werte müssen immer gleiche zahlen enthalten.vorallem auf die schnelste platte legen.bei cat u. bildbearbeitungen (zub.filme schneiden) die werte noch höher auslegen.bei xp streiten sich noch was besser ist.auf jeden fall auf die schnelste platte legen.ich hoffe dir konnte geholfen werden ;)

vielen dank für eure antworten


« Ich suche eine günstige Onlineverbindung für .....Wann erscheint die ATI X700 mit AGP? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...