Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

USB-Stick wird nicht angezeigt

Hallo,
2 unterschiedliche USB-Sticks werden bei meinem Rechner zwar im Gerätemanager als Speichergerät erkannt, aber leider nicht im Explorer angezeigt, so dass ich nicht auf Dateien im USB-Stick zugreifen oder welche abspeichern könnte.
Betriebssystem: Windows-ME, 1GHz-Intel
Hat jemand einen Tip, wie ich doch auf die STicks zugreifen kann?
Danke und Gruß
Chr



Antworten zu USB-Stick wird nicht angezeigt:

Hi,

bei Windows XP gibt es folgendes Problem. Werden im Explorer oder anderen Dateiverwaltungsprogrammen wie Total Commander Netzlaufwerke verbunden, also direkter Zugriff eingerichtet wird dieser Verbindung ein Laufwerksbuchstabe vergeben. Häufig der nächstfreie nach den lokalen Laufwerken wie A: (Diskettenlaufwerk C: (Festplatte) und D: (CD-Rom) usw. dann käme E: für das Netzlaufwerk. Wird nun ein USB Stick angeschlossen, vergibt XP automatisch einen Laufwerksbuchstaben, aber berücksichtig nicht die eingetragenen Netzlaufwerke. Somit kommt es zur Überschneidung und der USB-Stick wird nicht angezeigt, ist aber ordnungsgemäß installiert.

Was ist zu tun?

1. Den USB-Stick an den USB anschließen.

2. Klicke auf Start -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung (Datenspeicher). Dort siehst du nun dein USB-Stick, erkennt man an der MB-Zahl. Rechtsklick und auf Laufwerksbuchstaben und Pfade ändern klicken. Ändern anklicken und vergebt am besten den Buchstaben S: oder U: . Das wars eigentlich. Nun wird er auch wieder korrekt angezeigt.

Mal zum letzten Post ne frage kann man das auch als Skript schreiben so das man nich bei jedem start in die Datenträger verwaltung muss????

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
2 Leser haben sich bedankt

hm er hat windows ME nicht XP!

Habe das selbe Problem !

Hab einfach unter Adresse im Windows-Explorer den Laufwerksbuchstaben eingegeben den der USB-Stick haben müsste. Dann wurde der Stick angezeigt. Der Laufwerksbuchstabe ist immer der nächste freie Buchstabe (Also wenn F: die letzte Festplatte ist, hat er Stick den Buchstaben  G:)

NAJA NEU AUFSPIELEN ODER USB-Stick FORMATIEREN!!

stelle einfach mal den buchstaben um wenn du den stick angeschlossen hast oder weise ihm nen festen buchstaben zu!

ja aber was kann man machen, dass jeder usb-stick so angezeigt wird? im moment hilft das nur für den aktuellen stick...

Hallo
am besten ist, zwischen den lokalen Laufwerken und den Netzlaufwerken ein paar Buchstaben frei zulassen. Denn der USB-Stick orientiert sich nur an den lokalen Laufwerken und nimmt dann den "anscheinend" nächsten freien Buchstaben. Dann klappts auch mit dem USB-STick im Explorer.

Hallo, an alle die das USB Problem haben, bzw. erscheint die Buchstabe im Arbeitsplatz nicht, würde ich empfehlen die Datei: "sptd.sys" aus dem ordner windows\system32\drives zu entfernen, anschliessend neustarten. Viel Erfolg!

Giuliano

C:Windos\System 32\datei sptd.sys löschen

Danach einen Neustart und siehe da es funzt wieder.

Dieses Problem taucht nach einen Neuinstalation von Windows XP

Gruss
mwm

hallo,

habe das gleiche Problem, aber die Datei sptd.sys gibt es bei mir nicht.

Es ist egal welchen Laufwerksbuchstabe ich dem Stick zuweise, er ist im Explorer nicht zu sehen.
Der "EF Commander free" erkennt den USB-Stick allerdings einwandfrei.

Ist doch merkwürdig...

myminor

das zeigt ja wieder mal, wie clever windows ist!
 

  ; ;DJa manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht
Hatte meinen Stick auch schon aufgegeben.
Aber der Tipp mit Datenträgerverwaltung ! neuen Buchstaben vergeben hat Ihn wieder erweckt. Nach dem Formatieren hatte er keinen Laufwerksbuchstaben mehr, und wurde deshalb auch nicht mehr erkannt. 

die datei sptd.sys ist im verzeichnis \windows\system32\drivers zu finden!


« DDR3 Ram 2gb für P43Twins1600Festplatte blockt PC Stromzufuhr? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Explorer
Der Windows Explorer, kurz Explorer, ist ein Dateiverwalter von Microsoft und ist von älteren Windows Versionen auch als Arbeitsplatz und seit Windows Vista als Comp...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...