Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

dritte festplatte mit ata 133 raid controller

Hallo,

ich möchte eine dritte festplatte in meinen rechner einbauen. Weil ich an mein motherboard leider maximal nur 2 festplatten anschliessen kann, hab ich mir jetzt ein ata 133 raid controller gekauft. Hab den contoller eingebaut und die dritte festplatte da angeschlossen. Bisdahin alles ok. Während der Rechner hochfährt wird der controller und die festplatte angezeigt, aber unter windows wird sie dann nicht erkannt. Weiss jemand viellicht was das problem sein könnte. Habe die dritte fesplatte als master gejumpt...ist das richtig?
Oder kann der raid contoller nur dann funktionieren wenn ich mindestens 2 fastplatten anschliesse??



Antworten zu dritte festplatte mit ata 133 raid controller:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wo hast den nachgeschaut, daß du weißt das die Platte von Windows nicht erkannt wird ?

Ich gehe jetzt mal von WIN-XP aus !

Werden Treiber für den Controller für XP benötigt ?

Was sagt der Gerätemanager ?

Ist in der Datenträgerverwaltung noch unzugeordneter Festplatteplatz vorhanden ?
Dann muß die Platte noch partitioniert und formatiert werden.

« Letzte Änderung: 29.03.05, 18:57:23 von AchimL »

Der gerätemangager zeigt bei dem controller ein ausrufe-und ein fragezeichen an, obwohl ich den treiber installiert habe. In der Anleitung steht drin das ich beim hochfahren f3 drücken muss um den controller zu konfigurieren, funktioniert aber auch nicht. es wird nur kurz was angezeigt und dann fährt der rechner hoch....
Ich habe gelesen das man um ein raid herzustellen, mindestens 2 fastplatten an den controller anschliessen muss. Stimmt das? Oder kann ich auch nur eine anschliessen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

nein, geht auch ohne Raid, also nur mit einer Festplatte.

Also das mit dem F3 beim Booten solltest du dir mal anschauen, das müßte schon zu machen sein. Schnell sein.

Denn Raid-Controller im Gerätemanager nochmal entfernen und neu starten. Dann sollte der Treiber nochmal installiert werden. Solange der nicht fehlerfrei im GM ist, geht es nicht weiter.

ok ich versuchs mal. Aber die dritte festplatte ist eine ältere wo ich auch wichtige sachen drauf hab. Die kann ich nicht formatieren. Gibt es die Mglichkeit das die festplatte ohne formatierung erkannt wird???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist die schon mal am RAID-Controller gelaufen ?

Dachte es wäre eine Neue 8)
Dann sollte es eigentlich wieder funktionieren.

nein, die ist noch nicht mit dem raid contoller gelaufen.
 

Die neue festplatte benutze ich jetzt als master und sie ist am Motherboard angeschlossen.

Ist es auch richtig die dritte festplatte die am raid angeschlossen wird als master zu jumpen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

ja Master ist schon OK

Aber irgenwie krieg ich es jetzt nicht mehr auf die Reihe  ??? ???

Was ist denn das für eine Platte, und wie und wo war die vorher angeschlossen, wenn da schon Daten drauf sind ?
IDE / S-ATA ??

Ist der Raid-Controller in der Zwischenzeit fehlerfrei im Gerätemanger ?

ich hab 3 Festplatten!:

Festplatte A: IDE 160 GB>>>>>

Diese Festplatte war meine Master Festplatte. Jetzt ist sie als slave am Motherboard angeschlossen.


Festplatte B: IDE 80GB>>>>>>

Diese Festplatte war meine Slave Festplatte(Auf dieser Platte sind daten die ich nicht löschen möchte).  Jetzt hab ich sie als Master gejumpt und sie am raid controller angeschlossen.......funzt aber leider nicht!!!

Festplatte C: IDE 160GB

Diese Festplatte hab ich neu gekauft und sie gleich als Master am Board angeschlossen.


Motherboard:   Master: Festplatte C
               Slave:  Festplatte A

Raid Controller: Master: Festplatte B (wird nicht                           erkannt)

Der Gerätemanager verlangt nach einem Treiber für den raid controller, da lässt sich aber leider kein Treiber installiern!

Auch das drücken von f3 beim Booten funzt nicht:
Das bild stoppt kurz ab>>>>Der Controller wird angezeigt>>>>Dann kommt ne meldung "succesful">>>und der rechner fährt hoch. Es lässt sich also nix manuell einstellen.


« Schlechte Aufnahmequalität MP3 PlayerCpu Temperaturen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....