Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: viele Fragen zu Router

Hallo,

Habe mir jetzt mal einen Router zugelegt. Da mein netzwerk'system' mist war.

Ich hatte 2Clients und einen Server, der Server musste immer mit dem Internet verbunden sein, damit die Clients ins Internet gehen können. Ist der Server aus, so sind die Clients nicht mehr in der Lage ins Internet zu gehen. Das war mist. Wenn ich mir jetzt einen Router hole-hab ich schon-, dann brauch ich den Server nicht immer an zu lassen, damit die Clients online gehen können. Denn wenn der Router läuft, dann können alle Clients, sowie der Server ins Internet FRAGE1: (richtig?)

FRAGE2:
Jetzt habe ich mal im Handbuch des Routers gelesen, da steht, ich soll die Software nur auf dem PC installieren, auf dem auch die direkte Internetverbindung besteht (also der Server) Aber wie kann ich dann mit den Clients ins Internet gehen, wenn der Srver aus ist, und nur dort die Software drauf ist?

FRAGE3: Als ich das laß, kam bei   mir die Frage, ob das so überhaupt geht mit dem Server und den Clients?!
Ob ich unabhängig von dem Server mit den Clients ins Internet komme, auch wenn der Server AUS ist.?!


Bitte um schnelle Antwort, danke



Antworten zu Win XP: viele Fragen zu Router:

Hallo an alle

Guckst Du:

http://www.dslrouter-hilfe.de/forum/index.php

Greetings A.

Hallo,

welchen Router hast du?

Was für software hast du installiert?

Für Router Konfiguration reicht meist ein Browser?


Der Router macht die Verbindung zum Internet, ohne spezielle Software auf einem der Rechner. Jeder Rechner der mit dem Router verbunden ist, kann ins Internet.
Am Besten den Router die IP-Adressen vergeben lassen (DHCP Server) und bei den Rechnern die IP automatisch zuweisen lassen.

MfG

Hallo,

habe den Router: D-Link DI-604

Ich habe noch keine Software installiert, da ich blöderweise erst noch ein längeres Netzwerkkabel brauche (nebensächlich)

Ich habe zuvor ein Hub genutzt, habe also auf allen PC's diverse einstellungen gemacht. Vorallem bei dem Server. Das hat mich einige tage in Anspruch genommen. Muss ich diese Einstellungen jetzt löschen?
oder kann ich einfach die Software drauf machen und fertig?

Hab da zu den Routereinstellungen so meine fragen...

Was muss rein bei:

WAN IP Adress: ??
WAN Subnet Mask: (255.255.255.0) ?
WAn Gateway: ?
Primary DNS: ?
Secondary DNS: ?
PPPoE Account: ?

Danke auch zum 2ten mal :)

Hallo,

um den Router zu konfigurieren, startest du deinen Browser und gibst in der Adress-Zeile folgendes ein

http://192.168.0.1

dann erfolgt eine Benutzerabfrage dort trägst du ein

admin

und beim Passwort nicht und weiter mit

OK

jetzt bist du im Router eingeloggt und kannst ihn Konfigurieren.

In der Register WAN
machst du bei

  • PPP over Ethernet <-- einen Punkt
PPPoE Account deinen Account z.B. T-online  
      (0001234567834001234567890001qt-onlinde.de

PPPoE Password  dein Passwort z.B. 987456321

Primary DNS 194.25.2.129

Secondary DNS  212.185.252.136

PPPoE Service Name t-online <- nicht zwingend notwendig

MTU 1492

Maximum Idle Time 0 <- bei Flat

Connect mode select
  • Always-on
Register LAN

LAN IP Address 192.168.0.1 <- ist die LAN-seitige IP-Adresse der Routers(also in deinem Netz)

Subnet Mask 255.255.255.0

DHCP Server
  • Enabled <- wenn du einen DHCP-Server möchtest ansonsten  
  • Disabled

wenn Enabled dann
IP Pool Starting Address 192.168.0.[100]

IP Pool Ending Address 192.168.0.[110]

Lease Time 1 Hour

Als nächstes Register TOOLS

Old Password unbedingt ein Passwort setzen

Remote Management
  • Disabled <- unbedingt auf DISABLED stellen bzw lassen


Register TIME
  • Enable NTP

    Default NTP Server time.fu-berlin.de

    Register MISC
    Block WAN Ping
    Discard PING from WAN side
  • Enable


so das wars erstmal  auch und nicht vergessen auf jeder Seite

APPLY

und dann den Router rebooten am besten Stecker ziehen und 10-20 sek warten und wieder stecken

so jetzt brauchst du bloß noch dein Heimnetz anpassen

Hier verteilst du die IP-Adressen entweder du hast im Router DHCP aktiviert dann stellst du alle auf

  • Automatisch beziehen[/b]

    oder die stellst die eben von Hand ein
    IP-Adresse: 192.168.0.10 <- nächsten PC
    IP-Adresse: 192.168.0.11 <- usw

    bei allen
    Subnetzmaske: 255.255.255.0

    bei allen
    Gateway: 192.168.0.1

    bei allen
    bevorzugter DNS: 192.168.0.1
    alternativer DNS: 194.25.2.129

    dann am besten Reboot für alle ;)

Danke Kersten, das du dir die Mühe gemacht hast, diesen langen Text zu schreiben. Das wird mir auf jeden Falls sehr helfen!

Nur noch eine frage, ich habe dem Server momentan die IP 182.168.0.1 zugewiesen, wenn ich den Router anschließe, dann muss ich die erst ändern, oder gleich auf automatisch beziehen stellen, stimmt das so in etwa?

Wenn das der Fall ist, brauch ich nur noch 20m Netzwerkkabel *g*

Hallo,

du brauchst ja eine Rechner um den Router zu konfigurieren wenn du jetzt die IP-Adresse des Server auf 192.168.0.10 änderst hast du Verbindung zum Router. Reboot nicht vergessen ;)

Im Router ist momental als LAN-IP-Adresse  die
192.168.0.1 eingestellt und der DHCP ist im Router noch nicht aktiviert sodas du folglich keine IP-Adresse vom Router beziehen kannst.

Hi,

Hab jetzt mal die (wirklich) letzte Frage dazu: ;D:)

Mit dem eingeben der ganzen Sachen am Anfang ist alles klar. Dann kommt ein Fenster, worin man die verbindung wählen soll. habe DLS Flat, habe deshalb aus dieser Liste:
-dynamik Ip Adress
-Static Ip adress
-PPP over enternen (<-- GEWÄHLT)
-Others

Soweit alles klar.

Jetzt die PPPoe daten, geht auch alles klar.
jetzt muss ich nur noch eins eingeben:

PPTP:

Da steht nun ich soll die daten eingeben, die mir t-online gegeben hat:

My IP Adress: ?.?.?.?
My Subnet Mask: ?.?.?.? (evtl. 255.255.255.0 ?)
Server IP Adress: ?.?.?.?
PPTP Account: ????
und dann das Passwort..?? Was ist PPTP?

Danke  :)

Hallo,

PPTP Point-To-Point-Tunneling-Protokoll

brauch nichts rein  ;)

brauchst nut dort was eintragen wie oben beschrieben ;)

Danke für die Hilfreichen Antworten, Kersten!

Hallo,

funktioniert jetzt alles wie gewünscht ;)


« Laptop Compaq Armada E500Harddisk umbauen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!