Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

AGP 2x statt 4x

Hallo Leute,

vielleicht kann von euch mir jemand nen Guten Tipp geben was ich
noch machen kann.
Also es ist folgendes Problem. MeiN Mainboard (Asus A7V333) unterstützt AGP 4x. Im Bios kann ich es auch einstellen, allerdings,
wenn ich mich in Windows befinde und mir die Eigenschaften der
Grafikeinstellungen betrachte steht dort immer nur AGP 2X
Ich hab euch mal ein Pic gemacht, damit ihr es sehen könnt.
Ihr findet es unter dieser URL:
http://www.gamer-group.de/Bilder/agp.jpg

Ich habe für meine Grafikkarte die neusten Omega Treiber sowie für das Mainboard die aktuellsten VIA Treiber installiert..
Was könnte ich noch versuchen, damit ich wirklich 4x statt 2x habe?

Danke schonmal für die Hilfe,
Gruß DarkSider



Antworten zu AGP 2x statt 4x:

Kann es sein das Ganz einfach deine Graka AGP 4x nicht unterstützt???
Welche Karte hast du??

MFG BWA

Hallo,

er hat 'ne Nvidia Geforce4 TI4400, wie unschwer dem Pic zu entnehmen ist. Ob die allerdings AGP 4x oder höher unterstützt weiss ich gerade auch nicht.

Klar, die Karte unterstützt AGB bis 8x

weiß denn niemand rat? ???

Hallo,
hatte ein ähnliches Problem mit einer Radeon - lag letztendlich an einer Einstellung im BIOS.
Kann allerdings nicht mehr genau sagen, was das für eine war. Erinnere mich nur noch, dass im BIOS sinngemäß als Erläuterung dabei stand, dass manche (bestimmten) Grafikkarten diese entsprechende Einstellung benötigen.


« was macht der cache in der hddGrafikkarte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Mainboard
Das Mainboard oder Motherboard ist die Hauptplatine des Computers. Auf ihr sind der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Controller mit den Anschlüssen für Fe...

AGP Schnittstelle
Die AGP (Accelerated Graphic Port) - Schnittstelle ist auf neueren Mainboards die Schnittstelle für die Grafikkarte. Die Vorteile gegenüber dem PCI - Slot, in d...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...