Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

faxen

Habe Windows XP professionell, nagelneuen hp 6205 Officejet all in one (drucken, faxen, kopieren und scannen), ISDN mit Siemens Gigaset 4170 in Verbindung mit M105 Databox (kabellose Anbindung ans Telefon).Drucken, kopieren + faxen funktioniert, telefonieren (auch aus dem PC heraus) auch, nur sowohl bei Fax senden als auch empfangen kommt Meldung "Netz belegt". Ursprüngliche Software zum Gigaset war talk&surf 5.0, habe ich per Download von Siemens gändert in Version 6.0. Laut Gigaset-Anleitung soll ich über Start-Programme-Zubehör-Kommunikation zu Faxeistellungen kommen, aber da ist nichts.
Kennt sich jemand aus?
Gruß maerenthaler



Antworten zu faxen:

Bei mir sperrte der Modem die Leitung . habe Moden über "AllinOne" verkabelt ( Modem zum DruckerFax,dann an TelDose) und es klappt alles !!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eigentlich habe ich dieses M105 Data, um keine Kabel verlegen zu müssen.
Strecke PC bis Telefondose ca 8 Meter, und das auch noch quer durch's Wohnzimmer nach nebenan. Das mitgelieferte Kabel ist noch nicht mal halb solang.
Wenn ich richtig erinnere und richtig gelesen und verstanden habe, soll lt Siemens ein längeres Kabel:
1. durch vermehrte Strahlung evtl gesundheitlich schaden und
2. zu evtl. Fehlfunktionen führen.
Gibt es überhaupt Faxkabel in entsprechender Länge?
Wenn's kabellos ginge, wäre schon wünschenswert.

Kaber gibt es im Laden und Versand , ggf mit Trommel !
Aber so ganz habe ich das wohl nicht verstanden , was wie wohin geht ...
An ISDN gibt es auch nur 2 Leitungen , also 2 "Gespräche" usw zugleich (es sei denn , die Anlage nutzt den Signal-Kanal mit) .  Wenn dann jemand im Haus telefoniert , und der Pc im INET ist , geht Faxen m.E. nicht mehr ...  ??? Aber schau doch mal hier , vielleicht ..... :
http://griebel-hoyerswerda.dyndns.info/

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Zum einen:
Ich hatte gestern die "Faxen dicke", habe entsprechende Kabel besorgtund verlegt und konnte gegen ca 21:30 Uhr faxen und telefonieren, - die richtigen Einstellung für's Internet habe ich heute morgen auf die Reihe bekommen, jetzt ist Gott sei Dank endlich wieder alles in der Reihe.
Zum Anderen:
ISDN stell t mir 2 Leitungen zur Verfügung. Die haben aber mit den zu verlegenden Kabeln nichts zu tun.
Insgesamt habe ich 5 Kabel für Telefonie + 2 Stromkabel zu verarbeiten, um von Telefonsteckdose über Gigasetbox,Telfon-Basisstation und Faxgerät in den PC zu kommen.
Aber, wie gesagt, ich hab's auf der Reihe.

Danke für alle Hilfe,

Gruß maerenthaler


« Onboard Promise controllerdvd brenner wird plötzlich nur noch als cd laufwerk erkannt... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
ISDN
Die Abkürzung ISDN steht für Integrated Services Digital Network. ISDN nutzt die bestehenden Telefonleitungen und überträgt alle Daten digital statt w...

Netzwerk
Ein Netzwerk verbindet mehrere Computer oder andere Netzwerk-fähige Geräte wie Handys oder Tablets miteinander: So lassen sich Daten und Programme auszutauschen...

Netzwerkkarte
Die Ethernetkarte, auch Netzwerkkarte, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (zum Beispiel, um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder schnel...