Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

bekomme xp nicht auf wd raptor installiert

hallo,

ich habe mir ein neues system zusammengebaut, und bekomme windows xp professionell nicht auf die festplatte. so, hier erstma mein sytem:

Asus A8N-SLI
AMD Athlon 64 3700+ (San Diego)
WD Raptor 36gb
2 * 512 DDR-RAM 400 Kingston CL3
GForce 7800 GTX GV-NX78X256V-B

Alles ist wunderbar verbaut, wird im Bios erkannt und läuft so weit. nun will ich windows xp professionell mit sp2 installieren. da ich nur eine festplatte habe und diese auch so weit ja erkannt wird, installiere ich keine treiber eines drittanbieters ( habe es aber auch schon mit welchen versucht). also wie wir das alle kennen is der blaue windows setup bildschirm zu sehen und die treiber werden geladen. am ende kommt doch immer was mit ntfs und fat und der bildschirm wird kurz schwarz und wir kommen zur auswahl was wir machen wollen. hier is nun das problem: der bildshirm wird schwarz, aber ich komme nicht zur auswahl, sondern der rechner macht nen neustart und es geht wieder von vorne los.

bin mit meinem latein echt am ende. habe auch schon diagnose programme von wd probiert. die sagen mir alles is ok.

evtl liegt es ja auch nicht an der festplatte. ich bitte euch um hilfe.

mfg

seb



Antworten zu bekomme xp nicht auf wd raptor installiert:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nimm mal einen Speicherbaustein raus. Probier's dann noch einmal. Wenn die Installation geklappt hat, kannst du ihn wieder reintun.

gesagt, getan. habe einen baustein rausgenommen. hat sich aber leider nichts geändert. trotzdem danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
am ende kommt doch immer was mit ntfs und fat und der bildschirm wird kurz schwarz

Hast du schon partitionieren können? Sonst kannst du dir dafür hier: NTFS4DOS runterladen. In dem ZIP-File ist ein Image, das du mit Nero als Boot-Image auf eine CD brennen kannst.

Dazu startest du Nero mit der Einstellung CD-Rom (Boot) und suchst unter Imagedatei > Durchsuchen nach dem eben von dir entpackten ISO-File.

Wenn du das jetzt brennst, erhältst du eine bootfähige CD, die sich nach dem Booten von CD als A-Laufwerk meldet.

Auf dem Laufwerk findest du dann das Programm XFDISK. Hiermit kannst du deine Festplatte partitionieren und aktivieren.

Mit diesem Image kannst du dir auch eine bootfähige Diskette erstellen.
Dazu lädst du dir das Programm rawwritewin runter. Das führt dich durch die Erstellung der Diskette.
.

ok das habe ich nun auch gemacht. dann kommt aber leider diese meldung:

http://mitglied.lycos.de/ruffryder36/DSCN07372.JPG

ich hoffe man kann es erkennen und du kannst mir evtl weiterhelfen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
exception int 0Dh: Allgemeine Schutzverletzung.

Mit deiner Platte ist was nicht in Ordnung, denke ich. Ich muss jetzt aber weg. Momentan fällt mir aber auch nicht mehr dazu ein.

so habe noch ein wenig rumprobiert und hier die ergebnisse: habe erstmal das sata kabel ausgetauscht und den steckplatz gewechselt, aber keine änderung. dann habe ich eine ältere xp version ohne einem service pack versucht zu installieren, aber das bleibt gleich nach der frage der systemwiederherstellung stehen. nun habe ich die raptor ausgebaut und habe die ide festplatte meines alten rechners eingebaut. und das ergebnis is immer noch das gleiche. also gehe ich jetzt mal davon aus das es doch nicht an der festplatte liegt?! evtl liegt es ja an irgendwelchen bios einstellungen!? habe da nichts geändert außer mal die bootsequenz. ich bitte euch, helft mir, ich verzweifle^^.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Steckt das Kabel fest im Sockel? Ältere Kabel kann man auch noch falsch herum stecken. Mal prüfen. Tausche auch mal das Kabel ganz und gar.

ich danke dir für deine hilfe, habe das problem gelöst. bin mal auf die hp von asus und habe mir die supportliste der cpu's angeschaut, und habe festgestellt das meine cpu erst mit biosversion 1005 unterstützt wird. meine biosversion war aber 1001. also habe ich mir mal eben die neueste gesaugt (1008), und siehe da, es funzt. aber ich danke dir cottonwood.


« Neuer Arbeitsspeicher + Grafikkarte = AbsturzInfarot schittstelle »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...

BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...