Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Netzteil-Frage

Hallo erst mal...

Die Situation:
Ich habe mir vor kurzem eine PCI-Karte mit 2 weiteren IDE-Steckplätzen gekauft. Habe Sie eingebaut und erst dann gesehen, dass ich eigentlich auch weitere Stromausgänge bei meinem Netzteil brauchen könnte, weil man bei fast allen Netzteilen nur 4 Geräte anschließen kann.   :o :'(

Mit der gekauften Karte könnte ich aber bis zu 8 interne Geräte anschließen. ;D

Jetzt die eigentlichen Fragen:
Gibt es ein bestimmtes Netzteil, welches 8 Stromstecker hat?
Gibt es Y-Teile womit ich dann jeden Stromstecker versehe, oder schieße ich mir damit mein Netzteil?
Gibt es überhaupt eine Möglichkeit ein 2tes Netzteil einzubauen?
Oder kann mir jemand eine Lösung bieten, an die ich nicht einmal im Ansatz gedachte habe...

Danke an alle, die sich mit meinem Problem auseinandersetzen!

lg Romero



Antworten zu Netzteil-Frage:

Es gibt grundsaätzlich natürlich schon Netzteile mit mehr anschlüssen aber wie du schon erwähnt hast gibts auch y-stecker wo du aus jedem anschluss 2 machst (leigt bei den meisten neuen grafikkarten auch bei) diese teile sind auch recht günstig (2-3 Euro) allerdings ist das netzteil in der wattzahl begrenzt...... falls probleme auftauchen sollten musst doch auf ein anderes netzteil zurückgreifen ist meiner ansicht nach aber eher unwahrscheinlich die ide geräte normalerweise nur sehr wenig strom verbrauchen

ein zweites netzteil einbauen könnte auch gehen da weiß ich aber nicht wie, da die netzteile ja den anschaltimpuls über den mainboardstecker bekommen und du des zweite ja nicht mehr anstecken kannst, es sei denn du baust dir ne brücke bzw zeihst noch ein impulskabel selbst raus damit de 2 hast aber da kann ich dir leider nicht weiter helfen, würd mal n techniker bzw elektiker fragen

MfG

1. Danke

2. Also kann ich mit 4 Y-Steckern arbeiten, ohne dass mir das Teil um die Ohren saust? Wirklich? Also ich hab ein 400W-Netzteil... einen versuch ist's wert...

3. ein Netzteil mit mehr Strom-Anschlüssen, klingt für mich allerdings logischer... bitte weiter um Kommentare bzw Bezugsquellen oder Herstellerdaten diesbezüglich...

cya Romero

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wieviel Anschlüsse brauchst du denn?

also es gibt ja genügend adapter kabel. z.b. kannste mit einem Kabel ( einem 4 Pin Molex stecker ) 2 Sata Platten betreiben usw usw.....

Wieviele Y-Stecker du verbaust spielt letztlich keine Rolle, sonderm wieviel Leistung gezogen wird.  Einfach probieren. Abrauchen tut das Netzteil deswegen nicht, es gibt höchstens Abstürze usw., wenn die Leistung nicht ausreicht. Von 2 Netzteilen im Rechner hab ich noch nie was gehört.


MfG

Ich weiß, ich wiederhole mich, aber DANKE!!

Ich versuch's mal mit ein paar Y-Steckern...

Um die eine Frage noch zu beantworten: Ich hätte gerne 8 Strom-Stecker (auch wenn's vorhin im Text gestanden ist, ich hab keine Ahnung wie die richtig ausgedrückt heißen!!) um die 4 IDE-Ports (mit IDE-Kabeln 8 IDE-Geräte) zu nutzen. Wie schnell ich das schaffe... kA!!! Aber es sollte funktionieren und mir nicht um die Ohren fliegen. ;)

Sobald ich das habe und es nicht funktionieren sollte, werden wir uns sicher wieder lesen!!  ;D

bye roman

also ich hab ein gutes netzteil von be quiet und hab schon fast zu viele stromanschlüsse, so dass ich gar nicht alle benutze.

du kannst ohne probleme mit den y-steckern arbeiten, aber ich würde nidcht so viele hintereinander klemmen, immer nur ein paar

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nein, nein.

da mein Netzteil ja 4 Stromstecker hat würde ich auf jeden Stecker ein Y-Teil stecken... Ich werd mir heute 4 Stück holen und das probieren... Ich poste morgen, wie der versuch geendet hat...

bye Romero

ich würd aber z.bsp das stromkabel der festplatte so lassen und da nix dazwischen hängen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich hab ja vor mehr Festplatten rein zuhängen!! ???

Ich verwende einen Brenner, ein DVD-ROM, und mittlerweile 3 Festplatten = 5 Geräte. Wie soll ich das bitte mit 4 Molex-Stromsteckern machen. Ich will meine weiteren Festplatten, die ich habe, nutzen und nicht andauernd rauf und runterfahren um die richtigen Platten angesteckt zu haben.
Wie soll ich das machen, ohne dass ich bei Festplatten etwas dazwischen hänge?
Höchstens ein neues Netzteil mit 8 Molex-Stromsteckern.
Nur: Welches Netzteil hat das? Gibt es übehaupt eines? Wenn ja, brauch ich einen Hersteller, eine Marke oder einen Typ, damit ich in den Geschäften nachfragen kann, ob die dieses Produkt überhaupt führen...



ja wollt ich auch noch sagen, lass das stromkabel an der die erste festplatte hängt lieber ohne y-stecker und verteil vielleicht lieber einen anschluss auch 3 optische laufwerke die wirst eh nie alle gleichzeitg nutzen...... so machst die erste platte n bissel sicherer gegen stromschwankungen
falls du nen stecker auf die grafikkarte stecken musst dann würd ich den auch nicht unbedingt teilen solang es ohne geht

vielleicht wär ne kombination aus neum netzteil (mit 6 steckern) und noch 2-3 y-kabeln für dich ne bessere lösung und falls de alle belegen willst solltest auch auf eins mit mindestens 500 Watt zurückgreifen, eher mehr denn mher schadet ja bekanntlich nicht

MfG

du kannst ja mehr festplatten rein hängen, aber die erste festplatte würde ich direkt anschließen!

mein netzteil (von bequiet) hat viel zu viele stromanschlüsse, ich hab sogar noch 3 anschlüsse übrig obwohl ich 2 festplatten, 1 dvd brenner, 1 dvd laufwerk und viele lüfter drin hab, das hat extra kabel für die grafikkarte (den du aber auch für lüfter verwenden kannst) extra nochmal ein paar für lüfter, extra ein paar für festplatte!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke!

Hab mir die Netzteile von Be Quiet angeguckt. :-\
Hat 8 Molex-Stecker... das 400W-Teil... 60 Euro sind schon happig. Das ist der 2,5 fache Preis eines NoName-Netzteils (welche allerdings auch nur wieder 4 Molex-Stecker haben. grml... ich versuch's einmal mit den Y-steckern, und werde die primary direkt lassen... (ich lass mich ja überzeugen  ;) ) Falls ich sich mein Netzteil verabschiedet, oder zuwenig Leistung zeigt, werd ich nicht drumherumkommen mir ein neues zu kaufen...

Vielleicht lässt sich das gleich mit dem neuen gehäuse kombinieren, welches nötig ist (Mini-Tower mit 2 CD-Laufwerken und max möglichen 6 HDD wäre irgendwie überladen... ;D )

also ich hab von be quiet das mit 420 watt und ich kann nur eins dazu sagen: geil, da haste genug anschlüsse und genug power, gib lieber ein bißchen mehr geld aus und du hast was gescheites!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ALLES FUNKTIONIERT!!!

Habe mir gestern 4 Y-Stecker gekauft. die Startplatte hab ich direkt über einen Stecker vom Netzteil mit Strom versorgt und bisher 2 Y-Stecker verbaut.
Mein computer rennt einwandtfrei mit 4 HDD's und 2 LW!

Falls ich bei mehr Geräten nicht mehr starten kann brauch ich halt ein stärkeres Netzteil, wobei ich gleich auf mehr als 4 Molex Stecker schaue...

Danke für eure Hilfe! Thema abgeschlossen!

lg Romero


« Monitor startet nichtNeue Festplatte erscheint nciht auf Arbeitsplatz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Ethernetkarte
Die Ethernetkarte, auch als Netzwerkkarte bezeichnet, wird benötigt, um mehrere Rechner zu vernetzen (z.B. um einen Drucker mit mehreren Computern zu benutzen, oder ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...