Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

USB-Stick unter WIN 2000

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem USB-Stick/MP§-Player unter WIN 2000.

Wennn ich den Stick mit Daten füttern möchte bringt WINDOWS neuerdings jedesmal die Fehlermeldung, dass der Datentransfer nicht vollständig ausgeführt werden konnte und dass das Gerät als USB-Massenspeicher beim Entfernen vorher nicht deaktiviert wurde.

Gibt es irgendwelche Lösungsansätze bzw. Problemanalysen ?

Im Voraus vielen Dank.

M. Thale



Antworten zu USB-Stick unter WIN 2000:

Dann deaktiviere es doch mal.

Ist dein Stick Schreibgeschützt??

Kleiner schalter an der seite...

Hast du SP4 drauf??


« Konfiguration kann nicht ermittelt werdenNeuer Prozessor, nichts geht, brauche dringend Hilfe! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Joystick
Eingabegerät für Computerspiele. Besonders in den 80er / 90er Jahren des 20sten Jahrhunderts beliebt, wurde er mehr und mehr von Joypads abgelöst. Die erst...

USB Stick
Ein Speichermedium mit verschiedenen Speichergrößen. Siehe auch USB....

Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...