Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Braucht eine Grafikkarte IMMER einen Lüfter ???

Ich habe mir vor kurzem eine Grafikkarte gekauft und als ich sie ausgepakt habe verglich ich sie mit der alten Grafikkarte     (GeForce 2 GT 64MB) . Ich stelte fest , dass die alte einen eigenen Lüfter besaß , die neue Grafikkarte  (GeForce FX 5200 128MB 64 bit TV-OUT) aber nicht. Anstelle des Lüfters ist da so ein Viereckiges
Metallteil.


Ich habe keine ahnung und will nichts Kaput machen.

Bitte Helft mir , dafür währe ich sehr Dankbar  :) .



Antworten zu Braucht eine Grafikkarte IMMER einen Lüfter ???:

Deine neue hat einen sogenannten Passiv-Kühler ;)

Hallo also das ist so das "viereckige Metallteil" ist der kühlkörper  das nennt man passiv kühlung weil halt kein lüfter drauf ist , und man brauch kein lüfter auf die graka nur wenn mann diese karte übertaktet hat dann schon !!!!!!!!

bei low-end grafikkarten und bei einigen mittelklassegrafikkarten (wie der 6600 gt von asus) werden keine aktiven kühler benötigt, dort reichen passive

Aso das wusste ich nicht !!!


« Einbau Asus A7N8X-E deluxeFrage zur MX1000 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Grafikkarte
Mit der Grafikkarte werden die Bildsignale an den Monitor weitergegeben, das heißt er steuert bei einem Personal Computer die Bildschirmanzeige. Bei der Ausfüh...