Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

gröhl, glaubenskriege...

@punisher... was willstn mit soner donnerkiste wie deiner ? lässt da auch brav windows laufen?

*gröhl*

Ey nix gegen Asrock!!1 Ich hab eins seit dem 23.11.03!1 Und zwar das K7S8X. Das is alle mal schneller als ein KT333 und kann sogar mit manchen KT400 Boards mithalten und für den Preis is das echtn super schnäppchen. das K7VT4-4X muss demnach echt gut sein mit dem chipsatz!Probleme; bei Asrock gibs das Wort gar nicht! Asrock rulez!! 8)

hi !!!
ich hab zur zeit (leihweise) auch ein AS-Rock K7VT4-4X und habe ein Prob.
ICh weiß nicht wie ich den FSB Jumper und den FSB im BIOS einstellen muss damit meine CPU als das erkannt wird was sie ist (Athlon XP 2600+). ATM is der Jumpr auf 200 MHz und das BIOS auf 100MHz und er erkennt die CPU mit nur 1.15 GHZ
Das Prob dabei is wenn ich den Jumper auf z.B. 266 oder 333 MHz stelle dann geht der PC nich mehr an. und wenn ich das im BIOS verändere merk er sich die einstellungen meist nich.
ALso bitte sagt mir was ich machen muss damit ich wieder ne Athlon 2600+ habe.

Danke schon mal im Vorraus

Was sind hier nur für Leute unterwegs! Jungs, lernt erstmal schreiben und euch intellektuell auszudrücken. Da läuft einem ja der Schauer über den Rücken, wenn man hier einige Beiträge liest.

Das stimmt wohl @ Mister Fips

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wer glaubt daß ein Board für 30 € genauso gut ist wie eines für 80 € der soll ruhig zu Asrock ECS oder PC-Chips greifen.
Ich habe diese Boards mal beruflich verbaut und weiß wie oft die rumzicken.
Man kann natürlich auch Glück haben und sich dann jahrelang an so einem "Schnäppchen" erfreuen.
In meinem Zweitrechner habe ich ein K7VT2 und zum DVB-T gucken reicht das auch.
In meinem Hauptrechner steckt allerdings ein sehr betagtes Epox-Board. Das stabilste und beste Board das ich je hatte.
Ist zwar schon drei bis vier Jahre alt, hat acht mal USB, läuft mittlerweise mit einem FSB von 200 und funzt sogar mit einem defekten Infineon-Speicher, der nirgends sonst läuft!
Ein K7S8X habe ich mit gutem Markenspeicher überhaupt nicht zum laufen bekommen (nur Schrabbelspeicher lief da).
Man kann eben auch keinen Polo mit einer S-Klasse vergleichen, wenn man den Preis außer acht läßt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ihr wisst, dass der Thread über 3 Jahre ging?! Oh Gott!

hallo habe Ge-pro war super jetzt P4vm890 nur Ärger keine usb mehr, war bei beiden I-Pentium 4 drauf und 512 Ram, also ist reine Glücksache bei Asrock. :-\


« Benötige Hilfe bei Notebook auswahlVista: core 2 duo 2,00GHz »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

CPU
Siehe Prozessor ...

Athlon
Athlon ist die eingetragende Bezeichnung für einen Prozessor der Firma AMD (Advanced Micro Devices, Inc.), einem US-amerikanischen Chip-Hersteller, der den Produktna...