Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC startet beim ersten einschalten nicht

mein PC startet beim ersten einschalten nicht. Habe ein ASROCK P4 V88
mit CPU P4 3 Gig, GK  Geforce 660 1024 Ram, Matrox 30 Gig und 80 Gig, Netzleil 350 W Markenprodukt.

Erst beim 2.Start kommt der er in die Gänge, läuft dann bis Window xp um dann wieder neu zu starten, dann aber den ganzen Tag ohne zu murren. Der Fehler tritt erst auf, wenn der PC länger als ca. min ausgeschaltet war. Davor bootet er ganz normal. Es werden keine Fehlermeldungen angezeigt auch kein bleu screen.

Kann mir dabei einer helfen. alle bisherigen Versuche (8 Stück 1 x mal beim Fachmann) ergaben nichts. will damit auch nicht leben.



Antworten zu PC startet beim ersten einschalten nicht:

Hallo!

Habe das gleiche Prob. wie du!

Ein Typ den ich mal dazu befragt habe meinte, das man im BIOS die Advanced Powersettings ausschalten soll?! Habs auch noch nicht probiert  ;D  viel Erfolg!

powersittings im bios nicht vorhanden, trotzdem vielen dank

Tach!

Hab ich auch nicht! :-)

Neue Idee: Batterie des Mainboards mal wechseln....

Batt auch gewechselt, andere ram und hdd ausprobiert,

meine gedanken gehen immer mehr auf ein usb orblem hin

das mb hat 6 usb 2 außerdem ist der pc eine reine arbeitsmaschine
bildbeaebeitung grafi cat usw, deshalb auch sehr viele geräte angeschlossen

Hab da gleiche Problem !!!
Wenn ich starte muss ich als erst ausschalten und dann wieder einschalten sonst läuft bei mir nichts !!! Wenn mein Pc nicht allzulange ganz aus war startet er problemlos !!!
Was soll ich jetzt machen ????  >:(

mfg  ;D

Hi!

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass in den meisten Fällen bei solch einem Fehler das Netzteil schuld ist.
Billige Netzteile bringen oft die benötigte Spannung erst nach einer gewissen Laufzeit. Wenn dann die Kondensatoren geladen sind kann man den Rechner ganz normal starten und er läuft dann auch durch.
Oft leidet dann aber auch die Lebensdauer dieser Netzteile gewaltig.
Hatte dieses Problem schon mehrfach. Wenn man unbedingt ein billiges Netzteil verbauen möchte, dann sollte dieses von der Leistung eigentlich überdimensioniert sein.

danke schon mal für deine antwort !!!
aber was soll ich jetzt machen, mussn neues netzteil her oder ???

mfg


« Problem nach NeuinstallationHandy zwischen Motorola und sony ericsson »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
CPU
Siehe Prozessor ...

Gigabyte
Ein Gigabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich: In Gigabyte (abgekürzt: GB) wird die Größe von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks oder...

D-RAM
Die Abkürzung steht für D-RAM. Dies ist der Dynamic Random Access Memory - der dynamische Arbeitsspeicher oder dynamisches RAM. RAM gehört zum Hauptspeiche...