Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Windows shutdown funktioniert nicht beim ersten mal

Hallo, ich habe seit kurzem das Problem, daß das Windows XP Sp2 mit allen Patches erst beim zweiten Versuch herunterzufahren es tatsächlich tut. Bei jedem ersten Versuch passiert nichts. Hat jemand dazu eine Erklärung oder eine Erfahrung?

Danke im Voraus.



Antworten zu Win XP: Windows shutdown funktioniert nicht beim ersten mal:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

passiert meist wenn irgendein Prozess länger braucht um beendet zu werden.

Schau dir Doch mal die Prozessliste an bevor du das erste mal runter fährst.

Dan wartest du 5Minuten schaust dir die Prozessliste nochmal an und notierst dir die unterschiede.

Dann fahr den rechner runter und schau ob klappt.

Die Prozesse die abweischen mal einzeln durchgehen ob da irgendwo ne macke sein könnte, ggf. die dazugehörigen Programme mal kurzfristig deinstallieren und dann testen ob er sofort runter fährt. 

Danke, mach ich.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ansonsten : mal vorher so AB-Melden . Hängt bei mir auch oft .... ggf in Batch legen .
Start , Ausführen &
Für Abmelden diese Anweisung eingeben :
%windir%\system32\shutdown.exe -l -t 10

Für Restart diese Anweisung eingeben :
%systemroot%\system32\shutdown.exe -r -t 10 -f

Für Shutdown diese Anweisung eingeben :
%systemroot%\system32\shutdown.exe -s -t 10 -f
 


« Win XP: Regionaleinstellungen lassen sich nicht ändern, Registryfehler?caching shadowing »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...

Prozessor
Der Prozessor (auch Hauptprozessor oder englisch CPU - als Abkürzung für "Central Processing Unit" - genannt) ist die zentrale Recheneinheit des Computers. Der ...