Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

BCCode : 1000008e BCP1 : C000001D BCP2 : 8051A02B BCP3 : F7B2EEB4

Hsllo zusammen brauche dringend mal hilfe
mein pc läuft unter Win XP mit SP2
nach ca 30 minuten schaltet er sich ab und startet neu
folgede fehlermeldung wird angezeigt

Das system wird nach einem schwerwiegeden Systemfehler neu ausgeführt

Das ist dann der Fehler code


BCCode : 1000008e     BCP1 : C000001D     BCP2 : 8051A02B     BCP3 : F7B2EEB4
BCP4 : 00000000     OSVer : 5_1_2600     SP : 1_0     Product : 256_1     


Habe alle möglichen programme schon geladen Anti Spy / Tune up / Bug Doctor aber diese finden zwar fehler, beseitigen diese auch doch mein Pc stürtz nach wie vor ab.

Bitte dringend um hilfe da ich bei google auch nicht recht weiter komme.

ICQ 260229171

Stelle 5 Euro belohnung zur Verfügung


Danke chon mal fuer eure Antworten 



Antworten zu BCCode : 1000008e BCP1 : C000001D BCP2 : 8051A02B BCP3 : F7B2EEB4:

Hmm, komische Fehlermeldungen...

Haste da zufällig noch sowas bei stehen:

driver_irql_not_less_or_equal oder ähnliches ?

***

BCCode : 1000008e

http://www.winhelpline.info/forum/showthread.php?p=533893#post533893

***

Hast Du irgendwas an der Hardware verändert, evtl. Brenner ?

***

http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=1038&id=1347

***

Hab hier unter Product : 256_1 (http://support.microsoft.com/?scid=kb;de;897079&spid=3223&sid=991) sowas komisches gefunden,
ich glaube Du solltest unbedingt mal auf Viren etc. scannen!
Schon gemacht ?

Bitte unbedingt mal machen:

http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm

Und erstell mal so ein Logfile:

http://www.hijackthis.de

Anleitung: http://www.windowspower.de/artikel_HijackThis+Anleitung_653.html

Scann mal erst alles durch, um zu wissen, das Dein PC sauber ist,
danach würde ich das andere dann testen.









Danke erstmal für deine Mühe
habe das letzte programm ausgeführt und nun ?
hier das ergebnis

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 23:45:55, on 27.01.2006
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\system32\CTsvcCDA.exe
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VS7DEBUG\MDM.EXE
C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
C:\WINDOWS\system32\MsPMSPSv.exe
C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe
C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
C:\Programme\WinRAR\WinRAR.exe
C:\DOKUME~1\Sokrates\LOKALE~1\Temp\Rar$EX00.281\HijackThis.exe
C:\WINDOWS\system32\NOTEPAD.EXE

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = http://google.icq.com/search/search_frame.php
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://google.icq.com
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.google.de/
R3 - URLSearchHook: ICQ  Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 7.0\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O3 - Toolbar: ICQ  Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
O4 - HKCU\..\RunOnce: [ICQ Lite] C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe -trayboot
O8 - Extra context menu item: &ICQ Toolbar Search - res://C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll/SEARCH.HTML
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_01\bin\npjpi150_01.dll
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_01\bin\npjpi150_01.dll
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra button: Klicke hier um das Projekt xp-AntiSpy zu unterstützen - {7F6FAD43-968C-4FE8-975E-B0B1500CC877} - C:\Programme\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Unterstützung für xp-AntiSpy - {7F6FAD43-968C-4FE8-975E-B0B1500CC877} - C:\Programme\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{A73019A9-4271-4F27-BF42-91979DF53B77}: NameServer = 217.237.150.97 217.237.151.33
O23 - Service: AntiVir Scheduler (AntiVirScheduler) - H+BEDV Datentechnik GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Service (AntiVirService) - H+BEDV Datentechnik GmbH - C:\Programme\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
O23 - Service: Creative Service for CDROM Access - Creative Technology Ltd - C:\WINDOWS\system32\CTsvcCDA.exe
O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
O23 - Service: TuneUp WinStyler Theme Service (TUWinStylerThemeSvc) - TuneUp Software GmbH - C:\Programme\TuneUp Utilities 2006\WinStylerThemeSvc.exe



Anti Vir ist neu installiert und auf dem neusten stand findet aber nix

echt nicht einfach das Problem zu beheben aber nah ja vieleicht sagt dir bzw euch der scann mehr mir auf jden fall sagt der nix

mfg Thomas

Also Dein Logfile sieht sauber aus.

Bis auf diese zwei hier:

O9 - Extra button: Klicke hier um das Projekt xp-AntiSpy zu unterstützen - {7F6FAD43-968C-4FE8-975E-B0B1500CC877} - C:\Programme\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)

O9 - Extra 'Tools' menuitem: Unterstützung für xp-AntiSpy - {7F6FAD43-968C-4FE8-975E-B0B1500CC877} - C:\Programme\xp-AntiSpy\sponsoring\sponsor.html (HKCU)

Die werden als "eventuell Böse" angezeigt.
Scheint aber ein Spyware-Tool zu sein.
Hast Du das auf Deinem Rechner ?
Dann kann es sein das es einfach nicht in der Datenbank
von Hijackthis mit drin is vermute ich.
Wenn nicht, dann sollteste die fixen.
Aber ansonsten nix Böses zu sehen.

Hast Panda auch schon scannen lassen ?
Panda findet in der Regel mehr als AntiVir.

Bei Deinen Fehlercode´s stand sowas:

driver_irql_not_less_or_equal

oder sowas:

BAD_POOL_CALLER

oder aber Ähnliches nicht mit bei ?

Womit man dann evtl. auch mehr anfangen könnte...  :-\




Guten morgen
danke fuer die schnelle antwort

habe gestern abend 3 stunden bei google gesucht und alles mögliche getestet

meine Areitsspeicher sind in ordnung
nur bei der festplatte auf der xp installiert scheint 23 mb defekt zusein kann das daran liegen ?

in andren forums sind sich die leute auch nicht einig was den fehler betrieft

die einen sagen festplatten kaputt die anderen melden das ein cd rom laufwerk kaputt ist

bin voll am verzweifeln werde jetz xp auf meine andere platte neu installieren und dann mal schaun wenn nicht schmeiss ich ´das sch... teil aus dem fenster

da haste 1500 euro im wohnzimmer stehen und nix läuft was ein dreck!!!

Panda werde ich mir auch mal laden und dann mal schauen werde mich nach der neuionstallation nochmal melden hoffe dann geht alles .

mfg Thomas


( fixen was ist das  bzw wie geht das )

Was fixen ist und wie man das macht kannste hier sehen:

http://www.windowspower.de/artikel_HijackThis+Anleitung_653.html

***

Hast Du denn hier mal gelesen ?

http://www.winhelpline.info/forum/showthread.php?p=533893#post533893

BCCode : 1000008e .....

1. Mainboardtest:
Im BIOS die Speed-Burst-length runterschalten für die Ramspeicher
Durch: "DRAM Burst Length" (bei mir) unter "Advanced Chipset Setup"
Ursache:
Oft stürzen Spiele deswegen ab, weil das Mainboard mit der Schnelligkeit der Ramspeicher nicht klar kommt. = Bluescreen
oder BCCode 1000008e


Ram Kaputt: (Achtung: Auch wenn RAM ok, kann es Probs mit dem Mainboard geben !!) (dann Schnelligkeit runterschalten im BIOS, hilft oft!!)

Fehlermeldungen:
BAD_POOL_CALLER
BCCode: 1000008e Product : 256_1

Falls es passiert, dass euer PC unregelmäßig abstürtzt, so könnte es am " Bank Interleave " liegen (Errorcode: BCCode 1000008e , Product 256_1 ,
Product 768_1 oder auch mal wieder BAD_POOL_CALLER )

Diese Funktion im BIOS steuert Euren Zugriff auf euer Ram.
Wenn diese Funktion auf " enabled " steht, kann es sein, daß euer Board damit nicht klar kommt, dies ist eine Beschleunigung des Ram beim lesen auf zwei oder mehr Bänken gleichzeitig.

(ERST HARDWARETEST: EINFACH ALLE RAMTEILE AUF MAINBOARD ABZIEHEN, bis auf eines !, Rechner starten und sehen obs immer noch abstürzt, wenn nicht, liegt es wohl daran)

Diese Funktion im Bios einfach ausschalten. Dann läuft der PC wieder  usw...





« Letzte Änderung: 28.01.06, 16:01:54 von orchidee »

Hallo Leute,

ich habe genau das gleiche Problem. Lustigerweise stürzt mein PC einmal nach 2 Minuten oder nach 1 Stunde ab. Das ist total unterschiedlich. Allerdings zeigt er immer gleich nach dem Hochfahren diese Fehlermeldung (lt. Betreff) an.

Mein PC habe ich seit ca. 2 Jahren und bin erst jetzt seit 2 Wochen online. Seit dem habe ich das Problem. :(

Ich hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann!!!!! ???
Falls Ihr noch paar Infos braucht, dann sagt Bescheid!

Hier mein logfile:

Logfile of HijackThis v1.99.1
Scan saved at 18:50:38, on 21.12.2006
Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.5730.0011)

Running processes:
C:\WINDOWS\System32\smss.exe
C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
C:\WINDOWS\system32\services.exe
C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\WINDOWS\Explorer.EXE
C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
C:\WINDOWS\System32\igfxtray.exe
C:\WINDOWS\System32\hkcmd.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPLpr.exe
C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
C:\Programme\CyberLink\PowerDVD\PDVDServ.exe
C:\Program Files\Phoenix Technologies Ltd\RecoverPro_XP\VBPTASK.EXE
C:\Programme\Gemeinsame Dateien\PCSuite\DataLayer\DataLayer.exe
C:\Programme\Nokia\Nokia PC Suite 6\LaunchApplication.exe
C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\cctray\cctray.exe
C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\CA Anti-Virus\CAVRID.exe
C:\Programme\QuickTime\qttask.exe
C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\CA Anti-Virus\ISafe.exe
C:\PROGRA~1\Agnitum\OUTPOS~1.0\outpost.exe
C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\PCSuite\Services\SERVIC~1.EXE
C:\WINDOWS\system32\slserv.exe
C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\CA Anti-Virus\VetMsg.exe
C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\casecuritycenter.exe
C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
C:\DOKUME~1\Naomi\LOKALE~1\Temp\Temporäres Verzeichnis 1 für hijackthis[1].zip\HijackThis.exe

R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://de.rd.yahoo.com/customize/ie/defaults/sp/msgr8/*http://de.search.yahoo.com
R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://de.yahoo.com
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = http://de.yahoo.com
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = http://de.rd.yahoo.com/customize/ie/defaults/su/msgr8/*http://de.search.yahoo.com
R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://de.rd.yahoo.com/customize/ie/defaults/sp/msgr8/*http://de.search.yahoo.com
R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://de.yahoo.com
R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\SearchURL,(Default) = http://de.rd.yahoo.com/customize/ie/defaults/su/msgr8/*http://de.search.yahoo.com
R3 - URLSearchHook: Yahoo! Toolbar - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: Yahoo! Toolbar Helper - {02478D38-C3F9-4EFB-9B51-7695ECA05670} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
O3 - Toolbar: Yahoo! Toolbar - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - C:\Programme\Yahoo!\Companion\Installs\cpn\yt.dll
O4 - HKLM\..\Run: [IgfxTray] C:\WINDOWS\System32\igfxtray.exe
O4 - HKLM\..\Run: [HotKeysCmds] C:\WINDOWS\System32\hkcmd.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPLpr] C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPLpr.exe
O4 - HKLM\..\Run: [SynTPEnh] C:\Programme\Synaptics\SynTP\SynTPEnh.exe
O4 - HKLM\..\Run: [RemoteControl] C:\Programme\CyberLink\PowerDVD\PDVDServ.exe
O4 - HKLM\..\Run: [mmtask] c:\Program Files\MusicMatch\MusicMatch Jukebox\mmtask.exe
O4 - HKLM\..\Run: [RestoreIT!] "C:\Program Files\Phoenix Technologies Ltd\RecoverPro_XP\VBPTASK.EXE" VBStart
O4 - HKLM\..\Run: [DataLayer] C:\Programme\Gemeinsame Dateien\PCSuite\DataLayer\DataLayer.exe
O4 - HKLM\..\Run: [PCSuiteTrayApplication] C:\Programme\Nokia\Nokia PC Suite 6\LaunchApplication.exe -onlytray
O4 - HKLM\..\Run: [CorelDRAW Graphics Suite 11b] C:\Programme\Corel\Corel Graphics 11\Register\registration.exe /title="CorelDRAW Graphics Suite 11" /date=122206 serial=DR11WBL-2155586-LXG
O4 - HKLM\..\Run: [cctray] "C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\cctray\cctray.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [CAVRID] "C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\CA Anti-Virus\CAVRID.exe"
O4 - HKLM\..\Run: [Outpost Firewall] "C:\Programme\Agnitum\Outpost Firewall 1.0\outpost.exe" /waitservice
O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
O4 - HKCU\..\Run: [Yahoo! Pager] "C:\PROGRA~1\Yahoo!\MESSEN~1\YAHOOM~1.EXE" -quiet
O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\EXCEL.EXE/3000
O9 - Extra button: Recherchieren - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C:\PROGRA~1\MICROS~2\OFFICE11\REFIEBAR.DLL
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing)
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing)
O9 - Extra button: Yahoo! Messenger - {E5D12C4E-7B4F-11D3-B5C9-0050045C3C96} - C:\Programme\Yahoo!\Messenger\YahooMessenger.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Yahoo! Messenger - {E5D12C4E-7B4F-11D3-B5C9-0050045C3C96} - C:\Programme\Yahoo!\Messenger\YahooMessenger.exe
O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
O11 - Options group: [INTERNATIONAL] International*
O14 - IERESET.INF: START_PAGE_URL=http://www.gericom.com
O16 - DPF: {30528230-99f7-4bb4-88d8-fa1d4f56a2ab} (YInstStarter Class) - C:\Programme\Yahoo!\Common\yinsthelper.dll
O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1164649208682
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{3F995C34-BDB6-4A97-A5C5-053831959CA9}: NameServer = 0.0.0.0
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{FD68403D-F995-4AAB-BA0F-C626CB1C492C}: NameServer = 213.191.74.11 213.191.92.82
O20 - Winlogon Notify: igfxcui - C:\WINDOWS\SYSTEM32\igfxsrvc.dll
O23 - Service: CAISafe - Computer Associates International, Inc. - C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\CA Anti-Virus\ISafe.exe
O23 - Service: Outpost Firewall Service (OutpostFirewall) - Agnitum - C:\PROGRA~1\Agnitum\OUTPOS~1.0\outpost.exe
O23 - Service: Phoenix VCD Service (PhnxVCDService) - Phoenix Technologies Ltd. - C:\WINDOWS\System32\PhnxCDSvr.exe
O23 - Service: SmartLinkService (SLService) - Smart Link - C:\WINDOWS\SYSTEM32\slserv.exe
O23 - Service: VET Message Service (VETMSGNT) - CA, Inc. - C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\CA Anti-Virus\VetMsg.exe

Vielen Vielen Dank im Voraus ! :-*

Gruß,

Omiga

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

HijackThis incl Auswertung mit Bildern :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-235710-0.html

C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\cctray\cctray.exe - Unbekannt
C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\casecuritycenter.exe - Unbekannt
O4 - HKLM\..\Run: [cctray] "C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\cctray\cctray.exe" - Unbekannt
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing) - Eventuell Böse
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing) - Eventuell Böse
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{3F995C34-BDB6-4A97-A5C5-053831959CA9}: NameServer = 0.0.0.0 - Eventuell Böse
O23 - Service: Phoenix VCD Service (PhnxVCDService) - Phoenix Technologies Ltd. - C:\WINDOWS\System32\PhnxCDSvr.exe - Unbekannt

« Letzte Änderung: 21.12.06, 19:06:24 von HCK »

Dankeschön für die Info!!!  ::)

Also, hier die Kurzauswertung:

C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\cctray\cctray.exe - Unbekannt
C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\casecuritycenter.exe - Unbekannt
O4 - HKLM\..\Run: [cctray] "C:\Programme\CA\CA Internet Security Suite\cctray\cctray.exe" - Unbekannt
O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing) - Eventuell Böse
O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing) - Eventuell Böse
O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{3F995C34-BDB6-4A97-A5C5-053831959CA9}: NameServer = 0.0.0.0 - Eventuell Böse
O23 - Service: Phoenix VCD Service (PhnxVCDService) - Phoenix Technologies Ltd. - C:\WINDOWS\System32\PhnxCDSvr.exe - Unbekannt

Was ich vorhin vergessen habe zu erwähnen. An dem PC bzw. Notebook wurde nichts verändert (Hardware) und im BIOS wurde auch nie etwas verändert, allerdings habe ich auch keine aufwendigen Spiele auf meinem Computer...

Wäre wirklich super, wenn mir jemand sagen könnte,was ich machen kann, um diesen Fehler zu beheben..

Vielen lieben Dank,

Omiga

DUUHH!!! HCK, Du hast ja schon die Auswertung hingebschrieben...

Jezt komm ich mir richtig blöd vor.. aber da sind man.. ich kenn mich überhaupt nicht damit aus..

Sorry !

Gruß,

Omiga

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ABER : Du musst entscheiden , ob die GUT oder Böse sind ...
Da ist ein Diagnoseprogramm als BÖSE gezeichnet . Wenn es drauf sein soll , OK sonst : Fixen ...

Lies dir mal den Thread durch Omiga,
eigentlich steht schon alles geschrieben was du machen kannst/solltest.
Wenn du unsicher bist was du fixen musst und was nicht (Hijackthis) dann nutze Panda, scanne deinen PC durch
und du siehst ob er infiziert ist oder nicht.

Hier noch mal eine kleine Anleitung:

Nach Viren und Co scannen (überprüfen/entfernen):

Vor dem scannen die Systemwiederherstellung deaktivieren.

Start -> Alle Programme -> Zubehör -> Systemprogramme -> Systemwiederherstellung -> Systemwiederherstellungseinstellungen -> Systemwiederherstellung deaktivieren


-> Panda Online Scan (mit dem Internet Explorer öffnen/nutzen)

-> ewido


Nach dem scannen die Systemwiederherstellung wieder aktivieren.
Wenn du mit ewido scannst, geh dazu bitte in den abgesicherten Modus
(PC neu starten -> vor dem Windows-Logo mehrmals [F8] drücken), vorher Programm updaten.

Panda desinfiziert eigenständig gefundene Viren/Würmer/Trojaner.
Für gefundene Spyware muss man was zahlen oder sich die Vollversion des Programmes holen,
dazu nutze dann ewido, freeware.

So, mittlerweile werden die Abstände irgenwie immer kürzer in denen mein lieber Laptop abstürzt (Rekord unter einer Minute 3 x)..  >:(

Ich werde also dann mal diesen Panda Scan versuchen, aber kann sich das wirklich um ein Virus handeln???

Gleich nachdem ich das Internet konfiguriert hatte, habe ich mir sofort CA Anti-Virus draufgespielt, bin nur auf seriösen / bekannten Webseiten drauf und Emails öffne ich nur Freunden bzw. habe ich meinen Account im Internet... Also, das CA Anti-Virus müsste doch sowas gleich finden bei seinem regelmäßigen Scans????

Oder ist dann so'n Anti-Virus Programm total für die Katz???  ??? ???

Ach, übrigens: Ich wünsch euch ein wunderschönes 2007 OHNE jegliche PC-Probleme

Gruß,

Omiga

...aber kann sich das wirklich um ein Virus handeln???

Naja, das wirst du ja dann sehen nachdem du deinen PC gründich gescannt hast.

Danke, dir auch ein frohes neues Jahr.  :)

Ich hatte was ähnliches.


BCCode : 1000007e     BCP1 : C0000005     BCP2 : 20500650     BCP3 : F7A1BC84
BCP4 : F7A1B980     OSVer : 5_1_2600     SP : 2_0     Product : 768_1     


Bei mir hat ist der Computer ausgestiegen nachdem ich nach Beendigung eines Bittorrent Downloads Bittorrent ausschalten wollte.

Daraufhin war Bluescreen und nach dem Neustart diese Meldung.

Der Rechner scheint normal weiter zulaufen.


« PC startet nicht (wegen Grafikkarte)P5B: Intel(R) ICH8/ICH8R Family LPC Interface Controller - 2810 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Antialiasing
Unter dem Begriff Antialiasing, wird ein rechnerisches Verfahren verstanden, welches die Aufgabe hat, bei einer niedrigaufgelösten Bildschirmdarstellung von Grafikob...

Antiquaschriften
Die Antiqua Schrift, geht auf die römische  Buchstabenschrift des 15. Jahrhunderts zurück und kann nach ihrer Entstehungszeit beziehungsweise nach Gestaltu...

Spyware
Als Spyware bezeichnet man Programme, Dateien und Funktionen, die Daten über das Surfverhalten an den Hersteller der Spyware verschicken. Meistens kommen diese Anh&a...