Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

PC startet nicht (wegen Grafikkarte)

Guten Tag,
ich habe ein problem, zu dem ich leider keine lösung weiss.
also, ich hab mir einen neuen pc zusammengestellt. soweit so und gut, die konfiguration:

mainboard: Gigabyte GA-870A-UD3
netzteil: Corsair Builder Series CX430, 430 Watt
cpu: AMD Phenom II X6 1090T Box
ram: A-Data 8GB (2x4GB) DDR3-1333
festplatte: OCZ SSD 60GB SATA 2,5' Vertex 2 Extended
graka: Sapphire HD 4350 512MB DDR2 PCI-Express
dvdlw: Sony NEC Optiarc DDU1678A

so, jetzt zum problem: hab das zeug alles angeschlossen. wenn ich aber das system starten will, drehen sich nur ganz kurz die lüfter von cpu und netzteil, geht aber direkt wieder aus.
man könnte meinen es läge daran das nich genug strom kommt....
aber, ich habe es dann mal mit einer anderen graka probiert, und siehe da, es funzt einwandfrei.
die neue graka hab ich auch in einem anderen system getestet, hat ohne probleme funktioniert. also hab ich in dem neuen system einfach die neue+die alte graka eingebaut, und siehe da, es läuft einwandfrei -.-

wenn ich beide drinne hab, das system paar min läuft, kann ich das sys herunterfahren, die alte graka ausbauen, und das sys lässt sich ganz normal wieder starten.

ziemlich komisches problem, kann mir nicht erklären woran es liegen könnte, hoffe jemand weiss rat!

Mfg



Antworten zu PC startet nicht (wegen Grafikkarte):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zitat
wenn ich aber das system starten will, drehen sich nur ganz kurz die lüfter von cpu und netzteil, geht aber direkt wieder aus.

Seltsam... Es kann aber durchaus sein, dass es am Netzteil liegt. Kannst du es mal mit einem anderen NT versuchen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als aller erstes würde ich dir ein neues Netzteil empfehlen, am besten 500 bis 600 Watt von Cougar.
http://www.cougar-world.de/

Zitat
wenn ich aber das system starten will, drehen sich nur ganz kurz die lüfter von cpu und netzteil, geht aber direkt wieder aus.

??? ??? ???

Zitat
aber, ich habe es dann mal mit einer anderen graka probiert, und siehe da, es funzt einwandfrei.

So ein Moment!
Erst sagst du, dass du Probleme damit hast, dass die Lüfter plötzlich ausgehen.
Und dann ist es plötzlich deine Grafikkarte? Oder wie jetzt?!

Also liegt es jetzt ansich an deiner Grafikkarte oder an deiner CPU/Netzteil, dass dir solche Probleme bereitet?
 

@Daniel_Düsentrieb nein, ich habe leider gerade kein passendes netzteil da um es zu testen.

@Mr.c0nker also ich glaube 430 watt sollten voll und ganz ausreichen! die graka hat weder einen lüfter, noch einen extra stromanschluss. und dass das laufwerk oder die ssd so viel strom ziehen, glaub ich kaum. davon abgesehen dass das system mit einer zusätzlichen komponente läuft, liegts wohl kaum an der leistung des netzteils.

das mit den lüftern habe ich nur gesagt um näher zu bringen dass das sys kurz starten will aber direkt wieder ausgeht. danach muss der netzteil stecker aus/ein geschalten werden, bevor sich überhaupt wieder was tut.
da das system sonst einwandfrei läuft, gehe ich mal davon aus das es an der grafikkarte liegt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Warum nicht gleich ein 1000 Watt Cougar, Hauptsache Cougar, Cougar, Cougar ...

Das Netzteil ist völlig ausreichend.

Wenn es mit einer anderen Grafikkarte funktioniert, muss es mit einer HD 4350 auch gehen - das Teil verbrät doch quasi weniger Strom als eine Energiesparlampe ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

...ohne worte eh  ;D;D

 

Zitat
aber, ich habe es dann mal mit einer anderen graka probiert
und welche soll die besagte andere graka sein ?

edit : hast du es schon mal mit einem anderen kaltgerätestecker, einer anderen steckdosenleiste und steckdose probiert ?
ein derartiges phänomen hatte ich auch schon mal bei meinem onkel, konnte mir es auch nicht erklären. entweder liegts an einer anomalie oder das NT schaltet wegen vermeintlicher überspannung oder so ab ...
 
« Letzte Änderung: 25.11.10, 18:44:36 von Mullmanu »

die andere graka ist eine x550 von asus. ich würde die ja benutzen, wär mir eig wayne, da ich nicht soo viel grafikpower brauch. das problem ist aber, da ich hals hauptsystem linux habe. für aktuelle distributionen gibt es keine ordentlichen treiber für die x550, da sie wohl zu alt ist -.-

Habe es mit einem anderen nt kabel, sowie mit anderen steckerleisten probiert, jedoch immernoch das gleiche problem!


« Bildschirm bleibt beim starten schwarzBCCode : 1000008e BCP1 : C000001D BCP2 : 8051A02B BCP3 : F7B2EEB4 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

Gigabyte
Ein Gigabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich: In Gigabyte (abgekürzt: GB) wird die Größe von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks oder...

AMD
Die Abkürzung AMD steht für Advanced Micro Devices und ist der Name eines US-amerikanischen Prozessor- und Chipherstellers für Windows-Computer mit dem Sit...