Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Kaufberatung

Hi! Bräuchte mal einige Tipps von Leuten die Ahnung von Hardware haben, denn ich spiele mit dem Gedanken mir einen neuen Computer zuzulegen. Mein jetztiger ist knapp 5 Jahre alt und erfüllt langsam nicht mehr seinen Zweck. Im Moment habe ich einen Athlon xp (1533mhz) auf nem elitegroup kt600-a board mit 1,25gb ram und ner Nvidia GeForce 3 Ti200. Nebenbei wär eine Einschätzung was ich dafür noch bekommen kann ganz nett. Mein Pc wird für fast alles benutzt was man so brauch , spielen , Internet , Filme , Musik ...und dafür muss nun was neues her. Problem bei der Sache ist, dass ich nur 370 Euro habe. Seh mich schon seit ner weile im Internet um und hatte was den Prozessor angeht an einen Athlon 64 3000 gedacht, seh aber nun dass der nur 1800mhz hat und bin nicht sicher ob ich da dann einen unterschied merken würde. Den Arbeitsspeicher sowie die Festplatte würd ich wohl aus dem alten Computer nehmen. In Sachen Grafik dachte ich an eine GeForce 6600 GT , hab nur noch keine Ahnung von welchem hersteller. Was das Mainboard angeht bin ich noch relativ Ratlos und hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
MfG
DerHorst



Antworten zu Kaufberatung:

Also der Athlon 64 3000+ ist schon zimlich schnell.
Bei den 64ern kannst du dich nicht auf die Taktung
verlassen. Die Angaben wie 3000+ geben einen Anhalts-
punkt der Leistung im Vergleich zu Intels P4.

Ich würd aber ein Opteron144 nehmen. Der hat doppelt
so viel L2 Cache und lässt sich hervorragend übertackten.
http://www.very-billig.de/opteron-18ghz-p-15360.html

Als Motherboard würd ich ein Asus A8V-E SE nehmen.
http://shop.anekado.de/product_info.php?products_model=248076&ref=hs

Anstelle einer GeForce 6600GT würd ich ne X800XL nehmen.
Ist fast doppelt so schnell!!!
http://www.mix-computer.de//mix/shop/productDetails.html?&artNo=JAXU09&

Macht zusammen ca. 383 €uro. Nicht schlecht würd ich sagen.

Wahrscheinlich musst du auch noch ein neues Netzteil kaufen!!!


Wow ne x800xl für 170€ :o

warum sagt mir das keiner  ;D


Also ich würd auch ma an die versandkosten denken...
Das macht somit ca. 3x  7€    (pro Stück ca.1€ versand)

Das sin dann wieder 21 Euro und du bist schon über der 400€ grenze
und wenn de dann noch ein neues netzteil kaufst........

Also ein athlon 64 3000 kostet so um die 150€ billiges Mainboard ca 70€  =>  dir bleiben um die 140 € für ne graka (Versandkosten eingerechnet)

also ich würd noch etwas sparen  ;)....
Tipp: schau ma bei Hardwareschotte.de rein :D

zunächst bleibt doch mal zu klären ob die RAM module weiter genutzt werden können würd ich sagen.

wenn du DDR-Rams hast sollte es gehen, unter umständen läuft der ram dann halt nur auf 266 MHZ und der CPU dann auf 400 MHZ, je nach mainboard lässt sich das problemlos machen.

falls du noch SDRAM hast kannst du diese nicht mehr nutzen, ich weiß nämlich dass MSI mal ein board baute auf dem SDRAM mit Athlon XP lief (ich hatte des selbst).

mfg

Danke erstmal für die Antworten. Also was meinen Ram Speicher angeht: Ich würde dann 2 512er DDR weiterbenutzen wollen , pc400 , Dual Channel fähig. Dürfte eigentlich keine Probleme damit geben, die Speicher sind auch noch relativ neu. Was sollte ich denn für ein Netzteil nehmen wenn ich mit ne x800xl kaufe?


« Kann ein Brenner Bluescreens erzeugen??3D-Mark 05 Pkt. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!