Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

kaufberatung

Hallo
was muss man den für einen guten PC ausgeben?

was bekommt man für 400 500 und 600 euro bitte unternander auflisten

amd und intel




LG   



Antworten zu kaufberatung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Glaubst du wir haben zu viel Zeit??

Hier mal eben 6 System reinstellen  ???

Ich bastel dir mal einen guten Pc zusammen.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bitte erzähl uns dochmal, für was du mit deinem PC machen willst und wie groß dein Monitor ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hier ein Pc für ca. 600€, hab ich bei Hardwareversand zusammengestellt.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kann ersguterjunge soweit nur zustimmen.

Allerdings würde ich beim NT ein Seasonic SII in Betracht ziehen und beim Mainboard lieber ein Gigabyte P35-DS3 nehmen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nezteile von BeQuiet sind mit die besten oder sind sogar die besten,würde auch dass gigabyte bevorzugen,aber würde dann glaubich en bissle über 600 kommen,naja ob dass von MSI oder Gigabyte ist eh nicht so ein großer unterschied.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Naja...das Gigabyte lässt sich um einiges besser übertakten.

BeQuiet sind zwar immer noch sehr gut, aber haben natürlich durch die Lüftersteuerungs Probleme des Straight Powers einen großen Imageschaden erlitten. Ab und zu gibt es auch Probleme bei der Verarbeitung.

Seasonic und Corsair sind leiser, Effizienter und auf jedenfall Top in der Qualität. Wobei man sagen muss, dass sich das in keinen großen Unterschieden bewegt.

Mit den BeQuiets macht man trotzdem nichts falsch.

ich will mit dem pc dort notebook viedeo bearbeitung machen und tv schauen in erster lienie

was ist der unterschied zwichen liesing und finanzierung?

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was meinst du mit "Notebook Videobearbeitung"?

Also willst du mit deinem PC nicht spielen? Wie stakr möchtest du Video-Bearbeitung machen? Also täglich, ab und zu etc.

Zum Fernsehschaun bräuchtest du noch eine TV Karte.
Schaust du über DVB-T, DVB-S oder Analog fern?

Was meinst du mit "Notebook Videobearbeitung"?

damit meine ich das ich vieleicht ein notebook kaufen will mit dem ich video bearbeitung machen kann

ich schaue über analog tv und habe auch eine tvkarte hvr 1100 mit der ich empfangsprobleme hab

zurzeit bin ich an einem notebook

der nicht gerade schnell ist.

der sound an dem notebook ist nicht gerade gut.


ich will videos von meiner mama auf den rechner brinegn ich habe nicht oft zeit dies zu machen nur am wochenende

 was ist der unterschied zwichen liesing und finanzierung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Notebook und Videobearbeitung passt nicht. Da sind die Notebooks in deiner Preisklasse zu schlecht...

Kauf dir einen Desktop PC mit nem guten Prozessor und 4GB RAM. Da du anscheinend nicht spielst, kannst du eine weniger gute Grafikkarte nehmen und so das Geld in die beiden oben beschrieben Sachen investieren.

Brauchst du also auch eine neue TV-Karte?

 

wie ist den der notbook in der pdf denn ich zurzeit habe?#

was ist der unterschied zwischen leasing und finanzierung?

was kann das problemm an der tv karte sein?

 

« Letzte Änderung: 23.12.07, 16:55:19 von harry_potter »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sagen wir so:

Dein Notebook ist zum Surfen und Offic ok, aber merh auch nicht...

Zu Leasing und Finanzierung: Wikipedia ist dein Freund.

Sitzt das TV-Kabel richtig an der TV-Karte?

ich habe die karte nicht im rechner da ich keinen mehr habe nur einen notebook
+also ich meinen rechner noch hatte war das kabel richtig angeschloßen

ich habe dacht an

AMD Athlon X2 5200+ Bo---
AC Alpine 64
550watt netzteil
Seagate Barracuda 7200.10 (ST3250410AS)
Seagate trumpft mit der ST3250410AS ganz groß auf: Ihr Lautheitswert steigt nie über 1,5 Sone und im Mittel liegt er bei superleisen 1,1 Sone. Hier ist entspanntes Arbeiten garantiert. Zudem ist die 250-GByte-Festplatte die schnellste im SATA-Reich. Mit 88,6 MByte/s beim Lesen und fast ebenso viel beim Schreiben liegen die Transferraten deutlich über denen von Platten mit 10.000 U/Min..

Asrock ALiveNF7G-HDready (µATX, Sound, DVI, G-LAN, SATAII RAID)

LG GSA-H62N

in etwar

 


« Festplatte daten rettenFestplatte installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!