Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Handy-Nummern wo am Besten speichern

Hallo zusammen

Oftmals werden die Telefonnumern auf den Handys z.T. auf das Telefon und z.T. auf die SIM Karte gespeichert. Es ist mir nun einige male passiert, dass entweder ein Sofwarefehler auf dem Handy war oder das Handy mir gestloen wurde.

Damit ich nicht alles immer wieder von Hand eintragen muss (die Nummern die ich noch weiss oder wieder auffindbar machen kann), möchte ich wissen, ob es ein Tool hat,dass für die Verwaltung von Telefonnumern geeignet wäre.

Im Moment habe ich ein iPhone dass sich nicht mehr aktualiseren lässt (altes 3g) und werde vermutlich auf Android oder gar kein Smart^phone, also ein traditionelles Handy umsteigen.

Ich freue mich auf Eure Tipps ...wie habt Ihr das Problem bei Euch gelöst ?

 


Antworten zu Handy-Nummern wo am Besten speichern:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Ich hab meine Kontakte in Outlook drin und gleiche sie mit dem iPhone dann nur ab. Kann also jederzeit über die iCloud wieder alles herstellen. Falls Du Outlook besitzt. Aber einmal in die iCloud hochladen müsste auch reichen. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

leider habe ich ein altes iphone, das heisst kein iCloud.

Outlook wäre also eine Option, meinst Du? Werde ich die Kontakte also auch auf ein Android "überspielen" können ?

Andere Ideen, wegen dem Backup von Kontakten und Telefonnumern ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kenn mich mit dem Androiden nicht aus aber Outlook als Standard-Programm wird eigentlich immer unterstützt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und wie ist es wenn man Kontakte im Outlook speichert, kann man diese z.B. auch Exportieren und woanders speichern ?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hey, also bei deinem alten 3g kannst deine Kontakte von Outlook eben mittels Kabel Synchronisieren (übertragen). Bei den neueren iPhones kannst nach wie vor auch nur über Kabel synchronisieren und die Cloud voll vergessen wenn du willst. Mach ich auch so. Oder aber wie beschrieben alles in die Apple Cloud und gut ist. Bei Android ist es so viel ich weis so, da kannst du deine Kontakte mit deinem Googleaccount synchronisieren (googleaccount ist bei Android glaub immer erforderlich).
Zu deiner letzten Frage in Outlook selbst einfach auf exportieren gehn und die Datei wo anders speichern. Alternativ kannst du unter C:/Users/benutzername_von_dir/AppData/Local/Microsoft/Outlook die .pst Datei einfach rauskopieren 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nutze die brain.exe, irgendwann mal hast du dort alle Nummern gespeichert und da kann sie dir wohl keiner klauen  ():-)():-)  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

Also auf Android Geräten ist wie beschrieben ein googlemail-Account zur Nutzung von dem play Store Pflicht. Allerdings hat das auch seine Vorteile, weil man dadurch die ganzen Kontakte, Kalendereinträge und auch die Handyeinstellungen synchronisieren kann. Auf dem mailaccount selber kann man dann auch doppelte Namen/Nummern zusammenfügen, damit man nich alles 10 mal im handy stehen hat.
Meiner Meinung nach ist das eine sehr einfache Lösung, weil alles automatisch funktioniert. Solltest du jemals irgendwas mit dem handy haben, sodass du es auf Werkseinstellungen setzen muss, dann musst du nur beim ersten Start wieder deinen Google Account eingeben und schon zieht sich das handy die gespeicherten Einstellungen (z.B. die WLAN Router mit denen du verbunden warst) und Kontakte bzw. Kalendereinträge...


« IpadTreiber Samsung GT-S5369 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!