Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: nach start von xp schwarzer bildschirm

morgen - beim hochfahren ist noch die xp grafik mit der laufleiste sichtbar, dann bricht das bild ab und der bildschirm bleibt schwarz - normalerweise escheint nun der desktop - aber der bildschirm bleibt dunkel - drückt man eine taste, zb esc , oder auch alt /f4 , piepst es aus dem gehäuse... - nun ja was kann ich tun, wer hat eine idee, wie ich das ding zum laufen bringe? DANKE



Antworten zu Win XP: nach start von xp schwarzer bildschirm:

starte mal im abgesicherten Modus. Wenn das klappt, Scandisk laufen lassen und Neustart.
Gruß
Dieter

danke - wenn du mir noch sagen könntest, wie das funktiomiert - habe eben den admin tip shutdown -a beim hochfahren probiert - dabei festgestellt, das die tastatur ca 15 sekunden nach schwarz anfängt, das piepen auszulösen - also: abgesicherter modus - wie geht das? danke

du musst beim Starten des Systems, nachdem der BIOS-Startbildschirm erschienen ist, bevor Windows startet, die Taste F8 drücken. Wenn du den richtigen Zeitpunkt getroffen hast, erscheint ein Menü, in dem du den Startmodus festlegen kannst.

ah ja - beim ersten mal getroffen: da erscheint folgendes select-menü:
floppy
IDE -0
IDE-1
BBS-0
BBS-1

der choice steht auf FLOPPY -ist das das PROBLEM? welche Einstellung ist die richtige - und wie konnte das über nacht passieren?
danke nochmals.. :-\

da warst du zu früh dran, und bist noch im BIOS-Startmenü und da bewirkt F8, dass du auswählen kannst, von welchem Medium du booten willst. Nochmal starten und etwas später auf F8 gehen.

ok - habe den rechner im abgesichrten modus oben - 1. schritt, da keine scan disk zur hand: spybot - ergebniss negativ, keine spione oder andere programme, jetzt lasse ich den antivir prof scannen, falls es noch andere möglichkeiten gibt, sagt es mir bitte. und nochmals danke, eine echte hilfe ist das hier!

Arbeitsplatz -> mit rechter Maustaste deine Boot-Partition (wahrscheinlich C:\) anklicken -> Eigenschaften -> Extras -> jetzt prüfen. Am besten beide Kästchen markieren (dauert dann aber beim nächsten Start, abhängig von Partitiongröße und Rechner-Geschwindigkeit lange) und starten. Anschließend Computer neu starten.

achso, da ist noch etwas - im bios menue (denke ich) kam beim zweiten versuch, den abgesicherten modus zu starten unten folgende meldung: SEARCHING FOR BOOTREC IDE-1 OK, aber dann: NTLDR fehlt.
hat das was zu bedeuten? Danke, Liebe GRüße, ginsberg

das heißt, das er auf IDE 1 zwar ein Medium, aber kein Betriebssystem gefunden hat. Ganz normal, denn dein Betriebssystem ist ja wohl auf IDE 0.

mist -komme jetzt nicht weiter - im boot den scan nicht gefunden -muss sofort los -kann erst  :(heute abend weiterforschen, danke und hoffentlich bis heute abend, beste grüße, ginsberg

so -nun läuft die scan disc - erde das Problem später noch genauer erläutern.  :)w


« Win XP: Port besetzt? Was ist das für ein Dateityp? *.001 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!