Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: E-Mail lässt sich nicht ausdrucken

E-Mail lässt sich nicht ausdrucken,es erscheint immer

Scriptfehler 1345



Antworten zu Win XP: E-Mail lässt sich nicht ausdrucken:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

mit welchem emailtool arbeitest du?
wie gehst du vor, wenn du die mail druckst.
wenn du die email lokal speicherst unddann versuchst zu drucken... geht das ?

gr r3d

auch in der Ablage gespeicherte E-Mails lassen sich nicht
drucken

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

also outlook? versuch mal eine email auf den desktop zu ziehen und sie von dort aus zu drucken.

oder geh ma unter start/ausführen und geb da ma: regsvr32.exe ole32.dll  ein. dann bestätigenund dann noma probieren

gr r3d

Vielen Dank.
War ein sehr guter Tip.
Du hast mir sehr geholfen.
Das drucken ist wieder ok.

Nochmals Danke!!!!

Vielen Dank,schnelle und Tophilfe
alles wieder ok.  ;D


« Vista im Ruhezustand die Internetverbindung aktiv haltenWin XP: größe einer Partition ändern »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
E-Mail
E-Mail ist eine Abkürzung für den englischen Begriff electronic mail, der sich mit elektrische Post ins Deutsch übersetzen lässt. Dieses bezeichnet ei...

Zwischenablage
In der Zwischenablage (eng. Clipboard) oder auch Ablagemappe genannt kann ein Computer Daten speichern, ohne sie endgültig auf dem PC zu abzulegen. So können Da...

Warsteiner
Warsteiner: Das ist nicht nur eine Biermarke, in der Social Media App "Jodel" steht der Ausdruck "Warsteiner" auch für das Gegenteil von "Paulaner": Wenn eine in der...