Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Kann keine PDF-Datei öffnen

Obwohl ich den Adobe Acrobat 5.0 draufhabe, kann ich die Dateien weder bei Firefox noch bei Opera öffnen. Bei den anderen Versionen bei Adobe klappt es auch nicht.Fehlermeldung "404" "File not found". wer kann mir weiterhelfenß



Antworten zu Win XP: Kann keine PDF-Datei öffnen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Also das ist erstmal ne Uraltversion. Mach mal die Aktulee 7.0x er Version drauf. Vielleicht ist es dann doch weg.

 ???Hallo Dr. Nope, habe die Version 7.0.7 von Adobe install.aber trotzdem funktioniert es nicht.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Lassen sie sich öffnen, wenn du sie vorher runterlädst (Ziel-speichern-untern...)?

1. Firefox hat einen eigenen PDF Viewer integriert, da brauchst du keinen Adobe für.
2.Musst du den Adobe für den Internetzugriff freigeben, da dieser sonst keine Internetseiten anzeigt.
3. Vor der Installation des Adope 7.x den 5er deinstalliert?
4. Alle Adobe Viewer mal deinstallieren dann reboot und den 7er nochmal neu installieren.
5. Mal die Datei extensions geprüft, ob diese auch mit dem Adobe verknüpft sind?


« Nach einem Windows-Update kann ich keine Dateien mehr öffnen --- brauche Hilfe!Win XP: SFF-Dateien öffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Acrobat
Ein Softwarestandard der Firma Adobe für das Erstellen und Anzeigen von PDF - Dokumenten;. Je nach Fähigkeit werden diese Programme mit den Zusätzen Standa...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...