Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Formatieren mit DBAN

Hallo,
will meine Computer verkaufen und die Festplatte formatieren. Hab unzählige Berichte gelesen und dachte mir dann das ich dies mit dem Programm DBAN mache. Hab das Programm auch runtergeladen, weiß aber nicht was ich jetzt machen soll. Bin verzweifelt!!!!!!!!!!
Wer kann mir helfen???

Gruss Jessi



Antworten zu Win98: Formatieren mit DBAN:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke das Du geantwortet hast.

Ja das habe ich auch gelesen. Aber dann kann man diese Daten doch wieder herstellen. Zumindest habe ich das so gelesen. Erst mit Programmen die die Festplatte mehrmals "überschreiben", ist eine Datenrekonstruktion nicht mehr möglich. Oder stimmt diese Info nicht????

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Achso, das hattest du ja bisher nicht geschrieben. Brauch man aber nur, wenn man die Platte nicht selbst behält.

Eraser löscht auch Daten zuverlässig.

warum denn ein kostenpflichtiges tool? mit DBAN geht es sehr zuverlässig und es ist freeware. einfach DBAN hier http://dban.sourceforge.net/ runterladen, die iso-Datei auf ne leere CD brennen, dann den PC starten dessen festplatte gekillt werden soll und schnell die CD rein und starten lassen. alles darauffolgende ist (zwar in englisch, aber) ziemlich selbstverständlich.

bitte um HILFE

ich habe dban auf CD gebrannt und in den PC und neu gestartet. Da blinkt jetzt der Cursor hinter DOS-DR A:\ und ich habe keine Ahnung, was ich weiter machen soll. Ich will doch nur formatieren, aber komme nicht weiter.

Kann mir bitte jemand helfen?

dette

kenn mich mit dban nicht aus, aber deine festplatte sollte d: oder c: sein
gib mal den buchstaben hinter dem pronpt von a:\ ein
c: erase
oder a:\ ?
bzw a:\ help
sry a: kann es nicht sein, da damit das floppy laufwerk gemeint ist.
wird wohl c: sein und deine harddisk d:

kannst auch mehrmals format c: machen. spielst nochmals win oder was anderes auf und formatierst wieder

wer dann noch daten wiederherstellen möchte, muss schon einiges investieren.
hab son tool, damit kann ich daten, die mit o&o geschrödert worden sind wiederherstellen. time goes by. dauert so 3 tage.

vielen Dank für eure Antworten. Hat leider alles nicht funktioniert.

Muss es mit anderem Programm probieren. Werde Linus Mint 8 brennen.

Gruß

dette

nim knoppix

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
dban (und auch mint) ist linux, da gibts keine Laufwerksbuchstaben.

Hier eine Anleitung

http://www.computerhilfen.de/info/dban-gesamte-festplatte-leeren-und-alle-daten-loeschen.html



« Vista: ArbeitsspeicherAlles Verzerrt! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Computer
Siehe PC....

Supercomputer
Bezeichnung für sehr schnelle Computersysteme, die ein vielfaches an Leistung normaler Desktop-Computer besitzen. Die Top 500 Liste der schnellsten Supercomputer wel...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...