Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Rechner fährt hoch- Windows beginnt-rechner stürzt ab?

Hallo,
ich habe folgendes Problem mit meinem Rechner:

Heute morgen schaltete ich ihn ein und er fuhr ganz normal hoch, mitten beim wow zocken (nach 10 min) startete er erneut von alleine, was sich dann nach ca. 5 min wiederholte. Nun startete der Rechner erneut bis ich auf dem Bildschirm wählen kann zwischen windowas normal, letzte bekannte funktionierende konfiguration, gesicherter Modus.....

Egal was ich wähle, windows läd nie voll, sondern bricht in der Mitte ab. Logo und Ladeleiste sind schon sichtbar)

Nun habe ich die Recovery CD eingelegt und gestartet aber nichts passiert.
Nach vielen Versuchen gab ich auf, dachte er ist sicher Virusverseucht und wollte Windowas neu auflegen, also die CD rein, gestartet aber nix passiert.

Achja, einmal am Anfang kam auch ein blauer Monitor mit irgendwas wie cach im Bios oder so, nur weiß ich nicht genau was da stand, weil es schnell wieder weg war. Ausserdem weiß ich nicht wie ich ins Bios komme (habe keine Compaq Diskette!) und wenn wie ich dort etwas einstellen oder verändern kann.


Mein Rechner ist ein

- Compaq Presario
- AMD Athlon 1800+
- Win xp professional

Wenn für die Problemlösung mehr Daten erforderlich sind müsst ich den Rechner aufschrauben und auf die Komponenten schauen, also verzichte ich erstmal darauf, vielleicht geht es ja schon so.

Seit der letzten Hardwareänderung ( CPU Kühler) läuft er gut 3 Monate ohne Probleme (täglich), software hab ich vor gut zwie wochen das letzte installiert..

Ich hoffe jemand kann mir helfen, vielen Dank in Vorraus, gruß Moritz



Antworten zu Rechner fährt hoch- Windows beginnt-rechner stürzt ab?:

Ok, obwohl ich in anderen Foren gelesen hatte, das Compaq ne Diskette bräuchten habe ich es  jetzt schonmal ins Bios geschafft...

( Tipp von Dr.Nope im Nachbar Thread)

Sorry, dass ich soviel texte, aber ich kann meine Beiträge nicht editieren.

Habe AIBIOS SIMPLE SETUP UTILITY

und auch gefunden wo ich die Bootreinfolge verändern kann, nur wie , das finde ich nicht.

da steht modify: PU/PD/+/- (in gelb) also denk ich mal das sind die Tasten zum Verändern, aber was ist PU oder PD?


Gut, nachdem ich jetzt herausgefunden habe wie man die Bootreihenfolge ändert habe ich es getan und siehe da, ich gelange tatsächlich ins installationsmenü.

Nun ist es so, ich habe zwei Platten drin, und die eine ist in zwei Partitionen geteilt, auf der kleineren 10 GB Partition ist Windows.
Eigentlich wollt ich versuchen zu reparieren, also hab ich nixx formatiert sondern einfach gesagt c: überschreiben....

Nach ein Paar Sekunden kam diese Fehlermeldung:

"Es wurde ein Problem festgestellt.

Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

PAGE_FAUL_IN_NONPAGED_AREA

...[hier ein Teil wie fragen sie Ihren Arzt oder Apotheker inkl. ich soll meine software löschen (aber wie?) und im abgesiuchertem Modus reingehen (aber wie?)]...

Technische Information

***STOP: 0x00000050 (0x8DEE9EW26, 0x00000001, 0x808845A1, 0x00000000)

So, falls doch noch wer vorbeischaut, habe eben die kleine Partition formatiert und mit der Installation begonnen. Nach ca. 20 min installatin und eingabe der serial und Ortskennung komm ich nach 5 min Küche in Zimmer und was begrüßt mich diesmal:

PFN_LIST_CORRUPT

***STOP: 0x0000004E (0x00000099, 0x0002A6B3, 0x00000000, 0x00000000)

Help me pls

Jetz kommen noch andere schicke Fehlermeldungen:


IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
0x0000000A

und

BAD_POOL_HEADER
0x00000019

Platte in anderen PC , Daten retten , dort dann Platte formatieren. ???

Scheint sich wohl eher um ein hardwareproblem zu handeln, nachdem ich bischen an der baterie gewacket habe (raus hab ich sie nicht bekommen, Zeit und Datum war abe gelöscht) und zwei der drei Speicherriegel entfernt hatte konnte ich windows wieder installieren. Alles lief (ziemlich lahm), bis ich dann den zeiten Regel weider einsetzte. Dann die gleichen Probleme wie vorher. Auch beim dritten Riegel an der Position des Zweiten gabs die selben Probs. Also packte ich den dicksten Riegel alleine rein und es läuft.

Heißt das jetzt, dass mein Motherbord im ..,. ist? Weil der Steckplatz nicht mehr funzt?


« Win XP: hilfe Win XP: Wie kann man wie bei Linux unter Windows so eine fenster sperre machen ? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...